TG Bad Waldsee Volleyball

Aktuelle Meldungen

TG Bad Waldsee empfängt die Sportschule Waldenburg

Von Franz Vogel

Vor der Fasnetspause steigt für die aktiven Volleyballteams der TG Bad Waldsee noch einmal ein volles Aktionswochenende. Dabei geht es bei zwei Mannschaften, Herren I in der Oberliga und Damen II in der A-Klasse, um nichts weniger als die in beiden Fällen denkbare Meisterschaft.

Nach dem 3:0 Auswärtssieg in Sindelfingen vergrößert sich der Vorsprung in der Tabelle

Von Klaudia Romer

Mit einem 3:0 (25:23, 25:22, 25:23) Sieg beim bisherigen Tabellenzweiten VfL Sindelfingen, erhöhen die TG-Volleyballer ihr Punktekonto und sind weiterhin klarer Tabellenführer. Der Abstand zum neuen Tabellenzweiten, dem ASV Botnang, beträgt vor den letzten vier Spielen sechs Punkte.

TG Bad Waldsee - STP MTV Stuttgart 3:1 (23:25, 25:16, 25:21, 25:15)

Zu Gast waren die Nachwuchstalente der Stützpunktmannschaft des MTV Stuttgart. Die im Schnitt 14 bis 15 Jährigen aber recht großen Spielerinnen entwickeln sich meist im Laufe der Saison zu einem nicht ganz einfach zu spielenden Gegner. Der erste Satz war von Abstimmung und leichtsinnig vergebenen Punkten geprägt.

TSG Tübingen - TG Bad Waldsee II 0:2

TSG Bodelshausen – TG Bad Waldsee II 1:2

TSG Reutlingen – TG Bad Waldsee II 0:2

TSG Bodelshausen – TG Bad Waldsee II 0:2

Die frisch gebackenen U18 - Bezirksmeister führten ihre Erfolgsserie auch im Jugendpokal fort. Mit einem Sieg beim Turnier der ersten Hauptrunde in Reutlingen qualifizierten sie sich  für die zweite Hauptrunde, in der es am nächsten Spieltag um den Einzug in die Endrunde geht.

TG Bad Waldsee – TSB Ravensburg 2:0

TG Bad Waldsee – SSV Ulm 1:1

TG Bad Waldsee – TV Langenargen 2:0

Mit zwei Siegen und einem Unentschieden starteten die U17 – Juniorinnen in die Bezirksrunde. Gegen Ravensburg und Langenargen gelang jeweils ein 2:0 Sieg, gegen den SSV Ulm ging nach gewonnenem ersten Satz der zweite Durchgang verloren. Damit steht die TG nach dem ersten Spieltag mit an der Tabellenspitze ihrer Vorrundengruppe.

TG: Nora Groß, Viktoria Zaiser, Sara Osmanovic, Fabienne Golle, Mirjam Groß, Naomi Wagner, Annalena Hack, Lea Dümmler

VfB Ulm - TG Bad Waldsee I 2:0

TG Bad Waldsee II - TG Bad Waldsee I 0:2

TSV Bad Saulgau - TG Bad Waldsee I 0:2

SV Unlingen - TG Bad Waldsee I 0:2

VfB Ulm - TG Bad Waldsee II 2:0

TSV Bad Saulgau - TG Bad Waldsee II 0:2

SV Unlingen - TG Bad Waldsee II 0:2

In der Volleyballoberliga präsentiert Gastgeber Sindelfingen mehrere offene Rechnungen

Von Franz Vogel

Wenn die TG Bad Waldsee am heutigen Samstag um 19.00 Uhr in Sindelfingen beim dortigen VfL antritt, hat dieses Duell schon im Vorfeld seine ganz eigene Note. Trotz der letztwöchigen 0:3 Schlappe beim Tabellendritten Botnang beträgt der Punkteabstand zwischen Rang eins, TG Bad Waldsee und dem Tabellenzweiten VfL Sindelfingen nach wie vor fünf Punkte.

Bad Waldsee - Bermatingen 3:0 (25:18, 25:22, 25:11)

Bad Waldsee - Hauerz 3:0 (25:17, 25:15, 25:19)

Mit 3:0 gegen Bermatingen und mit 3:0 gegen Hauerz baut die 3. Damenmannschaft ihren Vorsprung in der B-Klasse-Süd auf nunmehr 8 Punkte aus. In beiden Spielen wurde von allen Waldseerinnen ihr bestes Volleyball gezeigt. Es wurde um jeden Ball gefightet und niemals verloren gegeben.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form