TG Bad Waldsee Volleyball

Aktuelle Meldungen

VfB Friedrichshafen – TG Bad Waldsee 0:2

TV Kressbronn – TG Bad Waldsee 0:2

BSG Immenstaad – TG Bad Waldsee 0:2

SV Horgenzell – TG Bad Waldsee 0:2

Mit vier souveränen Siegen startete die weibliche U14 stark in die Saison. Entsprechend zufrieden kommentierte Trainer Andreas Bentele den Spieltag: „Die Mädchen haben das im Training erlernte umgesetzt und konnten sich im Laufe des Turniers individuell verbessern.“

TG: Lea Dümmler, Tabea Wagner, Nora Groß, Naomi Wagner, Anastasia Galusic

TG Bad Waldsee II - TG Bad Waldsee I 0:2

SSV Wilhelmsdorf - TG Bad Waldsee I 0:2

VfB Ulm – TG Bad Waldsee II 2:0

VC Wolfurt – TG Bad Waldsee II 2:0

Guter Auftakt auch für die die U14 – Jungs: Die erste Mannschaft besiegte nicht nur die eigene „Zweite“, sondern auch den SSV Wilhelmsdorf, wenn auch im zweiten Satz denkbar knapp mit 25:23 .

Die diesjährige Mitgliederversammlung von pro.volley steht an. Sie findet am Freitag, 23. Oktober 2015 um 20:45 Uhr in der Eugen-Bolz-Schule statt.

Tagesordnung:

1.       Begrüßung und Bericht des Vorsitzenden

2.       Kassenbericht

3.       Aussprache über die Berichte

4.       Entlastung des Vorstands

5.       Neuwahlen

          Getrennte Wahldurchgänge: Vorsitzender, sein Stellvertreter, Kassier, Schriftführer, Beisitzer

6.       Ausblick

7.       Verschiedenes


Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen.

Der MTV Ludwigsburg II ist der erste Gast in der neuen Oberligasaison bei der TG Bad Waldsee

Von Franz Vogel

Lange Monate mussten sich die Volleyballfans in Bad Waldsee in Enthaltsamkeit üben. Nun steht das ersehnte erste Kräftemessen zuhause an. Am Samstagabend um 18.00 Uhr ist die Sporthalle der Eugen-Bolz-Schule Schauplatz des Aufeinandertreffens zwischen dem letztjährigen Tabellenzweiten TG Bad Waldsee und dem Aufsteiger MTV Ludwigsburg II.

ASV Botnang – TG Bad Waldsee 3:0 25:18, 25:17, 25:21)

In keiner Phase konnte die hochgehandelte TG-Mannschaft ihren Ansprüchen gerecht werden. Die überaus starken Gastgeber bestätigten wieder einmal ihren Ruf als absoluter Angstgegner für die Kurstädter. Nach diesem ersten Spieltag ziert die TG-Vorzeigemannschaft das Tabellenende, eine Situation, die den Vorteil hat, dass es eigentlich nur besser werden kann. Der Gegner am kommenden Samstag heißt MTV Ludwigsburg II, ist nicht als Laufkundschaft bekannt, besitzt junge hungrige Spieler, zeigt sich somit als weiterer echter Prüfstein für die TG.

SSV Ulm – TG Bad Waldsee 3:1 (22:25, 25:13, 25:4, 25:14)

Einen denkbar schlechten Start in die neue Saison erwischten die Waldseer Damen beim Meisterschaftsfavoriten in Ulm. Den ersten Durchgang dominierten die Gäste nach allen Belangen. Durch eine starke Annahme konnte das Zuspiel die Angreiferinnen hervorragend in Szene setzen und konnten so viel Druck aufbauen und variabel angreifen, dass die Gastgeberinnen zunächst nichts mehr entgegenbringen konnten.

TSV Fischbach - TG Bad Waldsee II 0:3 (14:25, 25:27, 22:25)

Ohne den erkrankten Trainer Peer Auer kam die zweite Männermannschaft der TG Bad Waldsee zu einem Auftaktsieg in der Bezirksliga beim Aufsteiger in Fischbach. Nach einem deutlich gewonnenen ersten Satz ging die Überlegenheit der TG dann in Satz zwei verloren.

SV Muttensweiler - TG Bad Waldsee II 3:0 (26:24, 28:26, 25:21)

Eine Niederlage musste die junge „Zweite“ bei ihrem ersten Auftritt in der A-Klasse einstecken. Dabei war die Sache lange nicht so eindeutig wie das nackte 3:0 nahe legt. Die junge Truppe hielt gegen die routinierteren Gastgeberinnen in allen drei Sätzen prima mit und zeigte gute Leistung, auf der sich aufbauen lässt.

Nächste Termine

No events to display

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form