TG Bad Waldsee - Volleyball

Zweite Damenmannschaft - Landesliga
Spielgemeinschaft mit Ochsenhausen

hinten v.l.: Marie Habrik, Tabea Willmann, Tabea Wagner, Alina Nessensohn, Hannah Lange
vorne v.l.: Theresa Habrik, Luisa Wiest, Saskia Czöndör, Melanie Bucher
Es fehlt: Inge Arendt (Trainerin)

Ergebnisse


Nr. Datum Spielbeginn Heim Gast Ergebnis
25 30.11.2019 16:00 TSV Blaustein TSV Eningen 3:1
(25:10, 25:19, 23:25, 25:20)
26 30.11.2019 14:00 TSV Blaustein SG Volley Alb 3:0
(25:23, 25:17, 25:16)
27 30.11.2019 15:00 SG SV Ochsenhausen/TG Bad Waldsee 2 VC Baustetten 0:3
(17:25, 26:28, 17:25)
28 30.11.2019 13:00 SG SV Ochsenhausen/TG Bad Waldsee 2 SC Weiler/F. 0:3
(16:25, 6:25, 17:25)
29 01.12.2019 14:00 SG TG Nürtingen/TSV Wernau SV Horgenzell 3:0
(25:18, 25:21, 25:19)
30 01.12.2019 16:00 SG TG Nürtingen/TSV Wernau TSG Eislingen 3:2
(25:21, 22:25, 25:23, 21:25, 15:3)

Tabelle


# Verein
Spiele
Siege
3:0 / 3:1
3:2
2:3
1:3 / 0:3
Ballverhältnis
Satzverhältnis
Punkte
1 SG TG Nürtingen/TSV Wernau 7 7 5 2 0 0 628:486 21:6 19
2 TSV Blaustein 7 6 6 0 0 1 537:450 18:5 18
3 VC Baustetten 6 4 4 0 1 1 538:494 15:8 13
4 SV Horgenzell 6 4 4 0 0 2 464:428 13:7 12
5 TSG Eislingen 7 3 2 1 1 3 577:586 13:14 9
6 TSV Eningen 7 3 2 1 1 3 611:645 13:16 9
7 SC Weiler/F. 6 2 2 0 1 3 424:426 8:12 7
8 SG Volley Alb 7 1 1 0 0 6 479:559 5:18 3
9 SG SV Ochsenhausen/TG Bad Waldsee 2 7 0 0 0 0 7 362:546 1:21 0

Vorschau


Nr. Datum Spielbeginn Heim Gast
31 14.12.2019 17:00 SC Weiler/F. TSG Eislingen
32 14.12.2019 15:00 SC Weiler/F. TSV Eningen
33 14.12.2019 15:00 VC Baustetten SG Volley Alb
34 14.12.2019 17:00 VC Baustetten SG TG Nürtingen/TSV Wernau
35 14.12.2019 14:00 SV Horgenzell SG SV Ochsenhausen/TG Bad Waldsee 2
36 14.12.2019 16:00 SV Horgenzell TSV Blaustein

Berichte Damen 2

  • Landesliga: Zwei klare Niederlagen für Volleyballerinnen der SG Ochsenhausen/Bad Waldsee
    Wiederum hat es für die SG Ochsenhausen/Bad Waldsee 2 nicht gereicht. In den beiden Heimspielen gegen den SC Weiler/Fils und den VC Baustetten musste man sich erneut mit zwei 0:3-Niederlagen begnügen.Der Ablauf des ersten Spieles gegen den SC Weiler ist schnell erzählt: Nach einer schwachen Anfangsphase, bei der häufige Missverständnisse und viele Eigenfehler wenig Spielfluss aufkommen ließen, war der Satz schnell zu Ende. 16:25 hieß es am Schluss. Danach hoffte man auf eine Wende, doch schnell war klar, dass es gerade an allen Ecken klemmte. Das 6:25 im zweiten Satz spricht Bände. Dann konnte man sich aber etwas besser in…
    Written on Dienstag, 03 Dezember 2019 19:54
  • Landesliga Damen: Erster kleiner Erfolg für die SG Ochsenhausen/Bad Waldsee!
    TSV Eningen – SG Ochsenhausen/Bad Waldsee 3:1 (25:23, 18:25, 25:11, 25:13) Immerhin einen Satz konnte die SG Ochsenhausen/Bad Waldsee in der Volleyball-Landesliga Württemberg Süd diesmal gewinnen!Trotzdem war es bitter, das Spiel mit 1:3 in Eningen abgeben zu müssen. Es wäre mehr drin gewesen.Von Beginn an war man diesmal wacher als sonst und hatte eine stabile Annahme. So konnte man die Angriffe der Eningerinnen mit variablem Spiel gut kontern. Waren die Gastgeberinnen einmal einige Punkte enteilt, konnte Trainerin Inge Arendt deren Spielfluss mit Auszeiten schnell unterbrechen. So war es auch beim 21:23, kurz darauf hatte man zum 23:23 ausgeglichen. Leider musste…
    Written on Mittwoch, 20 November 2019 20:10
  • SG Ochsenhausen/Bad Waldsee - Wieder leer ausgegangen!
    TSV Blaustein - SG Ochsenhausen/Bad Waldsee 3:0 (25:13, 25:11, 25:21) Auch im zweiten Auswärtsspiel der Saison musste die Ochsenhauser/Bad Waldseer Spielgemeinschaft in der Landesliga eine herbe Niederlage hinnehmen. Mit 0:3 unterlag man beim TSV Blaustein.Dabei tauchte schnell wieder das alte Problem auf: Die Annahme ist einfach nicht stabil genug; zu groß ist derzeit der Respekt vor den gegnerischen Aufschlägen. So gelang es von Anfang an nicht, zu einem geordneten Aufbau zu kommen. Auch zwei Auszeiten von Trainerin Inge Arendt beim Stande von 4:8 und 5:13 halfen nicht, dieser Schwäche beizukommen. Ohne eigenen Angriffsdruck hatten es die Blausteinerinnen zu leicht, ihre…
    Written on Dienstag, 05 November 2019 20:13
  • Landesliga: Spielgemeinschaft muss in Eislingen erneut Lehrgeld bezahlen
    TSG Eislingen – SG Ochsenhausen/Bad Waldsee 3:0 (25:19, 25:13, 25:17) Erneut gut dagegen gehalten - am Ende stand aber wiederum eine 0:3-Niederlage zu Buche. Auch in ihrem ersten Auswärtsspiel mussten die Volleyballerinnen der SG Ochsenhausen / Bad Waldsee ihren Gegnerinnen am Ende zum Sieg gratulieren.Mit einem tollem Einsatz konnte man die sehr erfahrenen, angriffs- und aufschlagstarken Eislingerinnen bis zum 7:7 in Schach halten. Doch während der Gegnerinnen nun immer besser ins Spiel fanden, gerieten die jungen Spielerinnen der SG aufgrund vieler vergebener Aufschläge mehr und mehr in Rückstand. Trotzdem spielte man munter drauf los und kratzte noch viele Bälle mit…
    Written on Montag, 21 Oktober 2019 17:37
  • Landesliga: Gästeteams zu routiniert für Spielgemeinschaft Ochsenhausen/Bad Waldsee
    SG Ochsenhausen/Bad Waldsee – SG Volley Alb 0:3 (22:25, 18:25, 21:25)SG Ochsenhausen/Bad Waldsee – SG Nürtingen/Wernau 0:3 (5:25, 22:25, 9:25)Reichlich Erfahrung sammeln konnten die Landesligavolleyballerinnen des SV Ochsenhausen am ersten Spieltag. Sowohl gegen die SG Volleyalb als auch gegen die SG Nürtingen/Wernau musste man eine 0:3-Niederlage hinnehmen."Das haben die Gegner aus der letzten Saison gelernt," meinte Trainerin Inge Arendt nach den Spielen, " uns nehmen alle jetzt richtig ernst."Von der ersten bis zur letzten Minute nutzten die weit erfahreneren und auch körperlich überlegenen Spielerinnen der SG Volley Alb ihre Vorteile aus und ließen die Ochsenhauserinnen nie richtig ins Spiel kommen.…
    Written on Montag, 07 Oktober 2019 18:22
  • Bezirkspokalendrunde: Damen 2 holen sich den Bezirkspokal
    TV Bermatingen – TG Bad Waldsee II 1:3 (13:25, 14:25, 30:28, 15:25) VC Baustetten II – TG Bad Waldsee II 0:3 (20:25, 24:26, 22:25) Eine große Überraschung gelang der zweite Mannschaft, die zum Saisonende völlig überraschend den Bezirkspokal nach Bad Waldsee holte. Das Losglück meinte es gut mit der TG, wurde ihr doch mit dem Gastgeber die einzige A-Klassen Mannschaft zugelost.Diese Partie konnte man mit Ausnahme des dritten Satzes sicher mit 3:1 für sich entscheiden. Im Finale ging es dann gegen den VC Baustetten II, der im Halbfinale überraschend den VfB Friedrichshafen mit 3:2 niedergerungen hatte. Gegen den Ligakonkurrenten hatte…
    Written on Mittwoch, 10 April 2019 08:42
Template by JoomlaShine