TG Bad Waldsee Volleyball

MTG Wangen - TG Bad Waldsee II 2:1 (16:25, 25:18, 15:13)

TV Kressbronn - TG Bad Waldsee II 2:0 (25:17, 25:23)

Nur knapp hat die zweite U16 – Mannschaft ihren ersten Sieg verpasst. In einer ausgeglichen Partie gegen die MTG Wangen unterlagen die TG-Mädchen denkbar knapp im Tie-Break mit 13:15, sicherten sich aber mit dem Satzgewinn den ersten Punkt.

SSV Wilhelmsdorf  – TG Bad Waldsee 0:2 (12:25, 20:25)

DJK Ehingen – TG Bad Waldsee 0:2 (0:25, 0:25)

Zu zwei weiteren Siegen kam die U16 der TG. Gegen Gastgeber SSV Wilhelmsdorf gestaltete sich der Auftakt zunächst äußerst zäh und nach vielen Eigenfehlern liefen die Waldseer schnell einem Rückstand hinterher.

VfB Friedrichshafen – TG Bad Waldsee 0:2

TV Kressbronn – TG Bad Waldsee 0:2

BSG Immenstaad – TG Bad Waldsee 0:2

SV Horgenzell – TG Bad Waldsee 0:2

Mit vier souveränen Siegen startete die weibliche U14 stark in die Saison. Entsprechend zufrieden kommentierte Trainer Andreas Bentele den Spieltag: „Die Mädchen haben das im Training erlernte umgesetzt und konnten sich im Laufe des Turniers individuell verbessern.“

TG: Lea Dümmler, Tabea Wagner, Nora Groß, Naomi Wagner, Anastasia Galusic

TG Bad Waldsee II - TG Bad Waldsee I 0:2

SSV Wilhelmsdorf - TG Bad Waldsee I 0:2

VfB Ulm – TG Bad Waldsee II 2:0

VC Wolfurt – TG Bad Waldsee II 2:0

Guter Auftakt auch für die die U14 – Jungs: Die erste Mannschaft besiegte nicht nur die eigene „Zweite“, sondern auch den SSV Wilhelmsdorf, wenn auch im zweiten Satz denkbar knapp mit 25:23 .

TG Bad Waldsee I - TG Bad Waldsee II 2:0 (25:10, 25:15)

TG Bad Waldsee II - VfB Friedrichshafen 2:0 (25:21, 25:20)

TG Bad Waldsee I - VfB Friedrichshafen 2:0 (25:8, 25:9)

Zu zwei deutlichen Siegen kam die U16 gegen die eigene zweite Mannschaft und den VfB Friedrichshafen. Die TG war beiden Gegnern deutlich überlegen und kam nie in die Gefahr eines Satzverlustes.

TG Bad Waldsee – VC Baustetten 2:0 (25:13, 25:20)

TG Bad Waldsee – SSV Wilhelmsdorf 2:0 (25:16, 25:17)

Zum ersten Mal auf dem Großfeld machte die junge U16 ihre Sache prima  und startete sogar mit zwei Siegen in die Saison. Im ersten Spiel gegen den VC Baustetten setzten sich die Waldseer am Ende mit guten Aufschlägen und etwas sicherem Spielaufbau in zwei Sätzen durch.

Für einen tollen Saisonabschluss für die TG – Volleyballer sorgten die Nachwuchs-Volleyballerinnen der TG. Innerhalb eines Wochenendes holten die U16 und U18 Juniorinnen gleich zwei Württembergische Jugendpokale nach Bad Waldsee.

U16 Juniorinnen, Württembergischer Jugendpokal Endrunde:

 

Vorrunde:
TG Bad Waldsee I – TG Bad Waldsee II 2:0 (25:4, 25:7)

TG Bad Waldsee I – TV Rottenburg 2:0 (25:19, 26:24)

TG Bad Waldsee I – SpVgg Feuerbach 2:0 (25:6, 25:15)

TG Bad Waldsee II – TV Rottenburg 0:2 (14:25, 10:25)

TG Bad Waldsee II – SpVgg Feuerbach 1:1 (25:21, 18:25)

Platz 7/8:

TG Bad Waldsee II – BSG Immenstaad 1:2 (23:25, 25:3, 10:15)

Halbfinale:

TSV Birkach – TG Bad Waldsee I 0:2 (4:25, 9:25)

Endspiel:

SV Ochsenhausen – TG Bad Waldsee I 0:2 (17:25, 17:25)

Mit dem nicht unbedingt erwarteten Gewinn des Württembergischen Jugendpokals kehrte die U16 von der Pokalendrunde in Ochsenhausen nach Hause.

Normal 0 21 Mit zwei Endrunden zum Württembergischen Jugendpokal klingt die Volleyballsaison am kommenden Wochenende endgültig aus. Zwei Vertretungen der TG Bad Waldsee sind mit von er Partie. Es sind die Mädchenteams U 16 und U 18. Letztere treten am Sonntag ab 11.00 Uhr in Tübingen an, während U 16 bereits am Samstag ab 11.00 Uhr in Ochsenhausen zugange ist. Ganz ohne Chancen gehen beide Mannschaften nicht ins Turnier. Es wären nicht die ersten Pokalüberraschungen, die TG-Teams zu liefern imstande sind.

Nächste Termine

No events to display

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form