TG Bad Waldsee Volleyball

SSV Ulm - TG Bad Waldsee 3:2 (20:25, 20:25, 25:17, 25:16, 15:11)

Eine knappe 3:2 Niederlage musste die erste Damenmannschaft in Ulm einstecken. Zu Beginn starteten die Waldseer gut. Mit starken Aufschlägen setzten sie die Gastgeberinnen immer wieder unter Druck. Kombiniert mit einer soliden Annahme holten sie sich verdient den ersten Satzgewinn.

TSV Burladingen TG Bad Waldsee 3:1 (21:25 25:20 25:17 25:21)

Für die 2. Damenmannschaft der TG Bad Waldsee Volleyball ging es dieses Wochenende nach Burladingen. Nach einem starken Anfang in Satz 1 in dem größtenteils alles gelang wollte es den Waldseerinnen in den darauffolgenden Sätzen nicht mehr gelingen den Ball auf den Boden des Gegners zu bringen.

SC Weiler/Fils - TG Bad Waldsee II 2:3 (27:25, 27:25, 21:25, 15:25, 17:19)

Eine gute Moral zeigte die zweite Männermannschaft beim Auswärtsspiel in Weiler/Fils. Auch nach zwei mit 25:27 unglücklich verlorenen Sätzen, steckten die Waldseer nicht auf .

TSV Langenau - TG Bad Waldsee III 3:0 (25:19, 25:11, 25:19)

Lehrgeld bezahlen musste die junge, sich aus U18 – und U16 - Spielern rekrutierende, dritte Männermannschaft bei ihrer Premiere in der B-Klasse.

Die Volleyballer des TV Kappelrodeck zu Gast bei der TG Bad Waldsee

Von Franz Vogel

Am Sonntagnachmittag, 16.00 Uhr hebt sich für die Volleyball-Männer I der TG Bad Waldsee der Vorhang zum ersten Regionalliga-Heimspiel in der Sporthalle der Eugen-Bolz-Schule. Spielpartner ist die Mannschaft des  TV Kappelrodeck. Mag auch die Heimat dieses Gegners möglicherweise Weinfreunden ein Begriff sein – der Ortenaukreis steht für gute Tropfen -  wird er dennoch bei vielen nicht allzu vertraut klingen.

TG Bad Waldsee 3 - SV Ing.Muttensweiler-St. 0:3 (22:25; 16:25; 17:25)

TG Bad Waldsee 3 - SV Unlingen 0:3 (9:25; 15:25; 11:25)

Zu Beginn der Saison standen die aufgestiegenen TG-Nachwuchsdamen gleich zwei erfahrenen und in der A-Klasse etablierten Mannschaften gegenüber. Nach dem Abgang mehrerer Leistungsträgerinnen musste sich diese junge
Mannschaft neu formieren und hat innerhalb kurzer Zeit sehr gut zusammengefunden und schon viel gelernt.
So gelang den TG-lerinnen eine sehr passable und für den Trainer zufriedenstellende Leistung, was den starken Auftritt der Gäste nicht schmälern soll. Hervorzuheben ist der von Satz zu Satz gesteigerte Einsatz und Kampfgeist um jeden Ball.
Nun gilt es weiterhin hart zu trainieren und die aufgetretenen Individualfehler wettzumachen.

Enttäuschender Auftritt der TG Bad Waldsee beim 0:3 in Rottenburg

Von Franz Vogel

Nicht allzu viel Mühe hatte der TV Rottenburg II bei seinem 3:0 (25:19, 25:21, 25:22) Heimerfolg gegen den letztjährigen Oberligameister und Regionalligaaufsteiger TG Bad Waldsee. Für die erstmals in den Stadtfarben weiß-schwarz auflaufenden Kurstädter gab es in der Bischofsstadt ein bitteres Erwachen aus den Träumen vergangener Oberligazeiten.

TG Bad Waldsee – TSG Reutlingen 3:0 (25:22, 25:17, 25:16)

TG Bad Waldsee – FV Tübinger Modell II 3:0 (33:31, 25:17, 25:15)

Ein Saisonauftakt nach Maß gelang der ersten Damenmannschaft am ersten Spieltag in der neuen Volleyball Saison. Mit zwei 3:0-Siegen setzen sie sich direkt an die Tabellenspitze der Landesliga Süd. Im ersten Spiel gegen den Aufsteiger TSG Reutlingen begannen die Waldseer durchwachsen.

Nächste Termine

No events to display

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form