TG Bad Waldsee Volleyball

Erste Damenmannschaft - Landesliga

hinten v.l.: Julia Gamrot, Julia Herkommer, Katja Real, Mara Schmidinger, Maya Wollin

vorne v.l.: Axel Bloching (Trainer), Laura Weber, Lisanne Majovski, Katja Fluhr, Luisa Fluhr, Jan Herkommer (Trainer)

Es fehlt: Anastasia Galusic

Ergebnisse
Nr.DatumHeim - GastErgebnis
67 10.03.2018 TSV Eningen - SV Ochsenhausen 1:3 (16:25, 25:20, 19:25, 17:25)
68 10.03.2018 TSV Eningen - VfB Friedrichshafen 3:2 (25:23, 19:25, 15:25, 25:19, 15:12)
71 10.03.2018 TSV Blaustein - FV Tübinger Modell 2 3:0 (25:21, 25:21, 30:28)
72 10.03.2018 TSV Blaustein - TSG Reutlingen 3:1 (25:13, 25:16, 23:25, 25:21)
69 11.03.2018 TSV Laupheim - TG Bad Waldsee 2:3 (25:21, 15:25, 28:26, 14:25, 11:15)
70 11.03.2018 TSV Laupheim - SSV Ulm 1846 2:3 (25:23, 16:25, 20:25, 25:20, 7:15)
Tabelle
PlatzMannschaftSpieleSätzePunkte
1 SSV Ulm 1846 16 48 : 12 43
2 TG Bad Waldsee 16 46 : 15 42
3 SV Ochsenhausen 16 37 : 25 31
4 TSG Reutlingen 16 29 : 31 23
5 TSV Blaustein 16 29 : 32 23
6 TSV Eningen 16 25 : 36 17
7 TSV Laupheim 16 25 : 36 17
8 VfB Friedrichshafen 16 20 : 40 13
9 FV Tübinger Modell 2 16 13 : 45 7

Aktuelle Beiträge

TG Bad Waldsee – TV Rottenburg II 3:2 (12:25, 25:23, 26:24, 8:25, 15:13)

TG Bad Waldsee – Eningen 0:3 (23:25, 21:25, 21:25)

Das neu formierte Damenteam der TG begann bei ihrem Heimdebüt sehr verhalten. Zu wenig Druck im Angriffsspiel bescherte somit den Satzverlust im ersten Durchgang. Dann aber erkämpften sich die Gastgeberinnen immer mehr die Platzhoheit.

SSV Ulm – TG Bad Waldsee 3:1 (22:25, 25:13, 25:4, 25:14)

Einen denkbar schlechten Start in die neue Saison erwischten die Waldseer Damen beim Meisterschaftsfavoriten in Ulm. Den ersten Durchgang dominierten die Gäste nach allen Belangen. Durch eine starke Annahme konnte das Zuspiel die Angreiferinnen hervorragend in Szene setzen und konnten so viel Druck aufbauen und variabel angreifen, dass die Gastgeberinnen zunächst nichts mehr entgegenbringen konnten.

TG Bad Waldsee – TSV Blaustein 3:1 (25:19 25:23 23:25 25:14 )

TG Bad Waldsee – Förderverein Tübinger Modell II 3:1 (24:26 25:15 25:14 25:17)

Ein Spiel endet mit dem Abpfiff des Schiedsrichters und die Saison endet nach dem letzten Saisonspiel, dann wird abgerechnet. Genau das nahm sich die TG Bad Waldsee zu Herzen und machte nach dem Saisonabpfiff noch zwei Plätze gut.

Nächste Termine

No events to display

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form