TG Bad Waldsee Volleyball

SSV Ulm – TG Bad Waldsee 2:3 (25:23, 18:25, 25:12, 22:25, 9:15)

Von Franz Vogel

Ihren männlichen Kollegen machten es die Bad Waldseer Damen beim Spiel in Ulm fast deckungsgleich nach. Einem Krimi glich das Spiel in welchem sich zu Beginn der Sätze mal die Gastgeber mal die Gäste absetzen konnten. Im ersten Satz bereits konnte man erkennen, dass dieses Spiel kein deutliches und schnelles Ende nehmen würde.

 

Immer wieder waren es Annahmeschwierigkeiten auf beiden Seiten,die kein Team so richtig voranbrachten. Zwar setzten sich die Waldseerinnen in Durchgang eins schnell ab, konnten den Vorsprung jedoch nicht halten. Überhastete Spielzüge waren zum Ende der Hauptgrund für den Verlust dieses Satzes.

Dasselbe Bild im folgenden Satz. Individualfehler auf beiden Seiten, die den Spielfluss hemmten. Doch erkämpften sich die kurstädtischen Damen nach und nach ihre Annahmesicherheit zurück, was letztlich für einen solideren Spielaufbau und den Satzausgleich sorgte. War der dritte Satz geprägt von Hektik und unruhigem Annahmeverhalten, wendete sich das Blatt im nächsten Akt. Der wieder erwachte Kampfgeist ermöglichte nun ein erfolgversprechendes zielgerichtetes Volleyball, in dem alle Spielphasen konzentriert und oft abgeklärt nachhause gespielt wurden. Nach dem erneuten Satzausgleich stand als Höhepunkt des Krimis ein abschließender TieBreak an.

In diesem entscheidenden Satz setzten sich die Damen aus Bad Waldsee zu Beginn etwas ab, doch Ulm kämpfte sich heran und holte den achten Punkt wonach der Seitenwechsel erfolgte. Nun brach sich wilde Entschlossenheit auf Waldseer Seite Bahn. Starke Aufschläge und eine aufopferungsvolle Abwehr brachten Punkt um Punkt, schließlich einen überaus hart erkämpften Auswärtserfolg.

Zwei Tage vorher hatte die Mannschaft von Frank Mühlbauer das fällige Pokalspiel bei den Bezirksligisten vom TV Kressbronn mit 3:0 (25:15, 25:16, 29:27) nach ebenfalls hartem Kampf das Spiel und damit das Weiterkommen im VLW-Pokal für sich entschieden.

Nächste Termine

No events to display

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form