TG Bad Waldsee Volleyball

Aktuelle Meldungen

SV Muttensweiler : TG Bad Waldsee III 3:0 (25:9, 25:21, 25:18)

Wäre mehr drin gewesen? Ja. Hätten die TG-Nachwuchsdamen deutlicher verlieren können? Absolut ja. Im ersten Satz kamen die Waldseerinnen, die, was die Hallendeckenhöhe anbelangt doch recht verwöhnt sind, mit der niedrigen Hallenhöhe nicht zurecht. Die Abstimmung in der Annahme und Abwehr wirkte auch sehr zerfahren.

TG Bad Waldsee empfängt in der Regionalliga die „Rangers“ aus der Bischofstadt

 Von Franz Vogel

 Unverändert schwer geht der Weg des Regionalligaaufsteigers TG Bad Waldsee in der neuen Liga weiter. Noch vor Weihnachten siehtl der Spielplan bereits den Rückrundenauftakt vor, der den TV Rottenburg II am kommenden Samstag um 19.00 Uhr in der Sporthalle der Eugen-Bolz-Schule nach Bad Waldsee bringt.

Wir brauchen eure Unterstützung! In der Eugen-Bolz-Halle wird eine neue Musikanlage installiert, die zukünftig im Training und bei den Spielen genutzt werden kann. Außerdem wird sich die Qualität deutlich verbessern. Pro.volley wird einen Teil der Kosten übernehmen. Um diese zu finanzieren nehmen wir an der Crowdfunding-Aktion der Waldseer Bank teil.

Bitte unterstützt uns und spendet für die Musikanlage. Für jede Spende (Mindestbetrag 5€) gibt die Waldseer Bank 10€ extra hinzu.

https://vbao.viele-schaffen-mehr.de/musikanlage-volleyball

TG-Spieler kassieren in der Volleyball-Regionalliga ein 1:3 gegen die TSG Blankenloch - Verspäteter Beginn wegen Schneefalls

Im Heimspiel in der Volleyball-Regionalliga gegen den Tabellenführer TSG Blankenloch wäre für die TG Bad Waldsee am Sonntag mehr drin gewesen. Letztlich musste sich der Aufsteiger den Gästen aus der Nähe von Karlsruhe mit 1:3 (22:25, 21:25, 29:27, 14:25) geschlagen geben.

TSV Blaustein - TG Bad Waldsee 1:3 (21:25, 21:25, 26:24, 21:25)

Auch in Blaustein konnten die Waldseer Volleyballdamen ihre Siegesserie fortsetzen und gewannen mit 3:1. Holprig starteten die Waldseerinnen in den ersten Satz. Früh setzte sich Blaustein ab und führte über weite Phasen mit einem 5-Punkte-Vorsprung.

MTG Wangen – TG Bad Waldsee 2   3:1 (22:25; 25:10; 25:20; 25:16)

Eine teils verdiente Niederlage musste die 2. Herrenmannschaft bei ihrem Auswärtsspiel in Wangen hinnehmen. Dabei startete man im ersten Satz noch gut und ging gleich mit einer Aufschlagserie von Jannik Roming fast 10 Punkte in Führung.

TG Biberach :  TG Bad Waldsee II 1:3 (23:25 25:20 17:25 21:25)

Mit einem relativ deutlichen Sieg gegen die zweite Mannschaft der TG Biberach fuhren die Waldseer Volleyballdamen wieder nach Hause.

TG Bad Waldsee III : SV Hauerz 0:3 (19:25, 12:25, 9:25)

TG Bad Waldsee III : MTG Wangen 0:3 (8:25, 14:25, 16:25)

Am Samstag bezahlten die jungen Waldseer Damen ein sehr hohes Lehrgeld. Nach zuletzt sehr akkuraten Leistungen kamen die Kurstädterinnen gegen zwei gestandene Teams ordentlich unter die Räder.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form