TG Bad Waldsee Volleyball

Aktuelle Meldungen

TG Bad Waldsee – TSV Blaustein 3:1 (25:19 25:23 23:25 25:14 )

TG Bad Waldsee – Förderverein Tübinger Modell II 3:1 (24:26 25:15 25:14 25:17)

Ein Spiel endet mit dem Abpfiff des Schiedsrichters und die Saison endet nach dem letzten Saisonspiel, dann wird abgerechnet. Genau das nahm sich die TG Bad Waldsee zu Herzen und machte nach dem Saisonabpfiff noch zwei Plätze gut.

TG Bad Waldsee II – TSG Ailingen 1:3 (27:29, 26:28, 25:18, 20:25)

TG Bad Waldsee II – SV Gebrazhofen 0:3 (18:25, 15:25, 19:25)

Nach vierwöchiger Spielpause beendete die zweite Männermannschaft der TG die Saison in der Bezirksliga zu Hause mit zwei Niederlagen. Gegen den Tabellennachbarn entwickelte sich eine sehr ausgeglichene Partie in der sich beide Teams nichts schenkten.

SV Hauerz – TG Bad Waldsee 3:0 (25:19, 25:17, 25:18)

Ersatzgeschwächt langte es im letzten Saisonspiel den jungen Waldseer Damen nicht, beim Absteiger SV Hauerz zu punkten. Dennoch reichte es zum vierten Tabellenplatz, ein Ergebnis, das so nicht erwartet worden war.

SV Eglofs II – TG Bad Waldsee II 0:3 (20:25, 18:25, 22:25)

Beim Auswärtsspiel in Eglofs zeigte sich die junge 3. Damenmannschaft der TG nur in körperlicher Hinsicht unterlegen. Ansonsten spielte sie auf einem technisch guten Niveau und taktisch sehr diszipliniert, so dass sie ihre Gegnerinnen ständig dominieren konnten.

Oberligasaison der TG-Bad Waldsee endet mit dem Duell beim TSV Schmiden

Von Franz Vogel

Das abschließende Match der TG-Volleyballer in der Saison 2014/15 führt sie noch einmal in den Stuttgarter Ballungsraum, zum Tabellensechsten TSV Schmiden. Für beide Teams ist der absolute Ernst in der Liga beendet, so dass sich ein eher freundschaftliches Aufeinandertreffen abzeichnet. Vor allem für die TG-Männer ist der große Druck weg.

Das 3:1 gegen den ASV Botnang bedeutet die Vizemeisterschaft in der Oberliga

Von Franz Vogel

Der 3:1 (21:25, 26:24, 25:15, 28:26) Heimsieg beim letzten Heimauftritt der zu Ende gehenden Spielzeit geriet zum fast nicht mehr erwarteten Erfolgserlebnis der Bad Waldseer Vorzeigevolleyballer. Am Ende steht der zweite Rang in der Oberligatabelle, welcher auch am letzten Spieltag nächstes Wochenende nicht mehr verspielt werden kann.

TSG Reutlingen – TG Bad Waldsee 0:2 (16:25, 16:25)

TSG Eislingen - TG Bad Waldsee 0:2 (18:25, 18:25)

SG Blaustein/Ulm - TG Bad Waldsee 0:2 (19:25, 23:25)

Mit drei Siegen haben die U18 Juniorinnen der TG ihr Turnier in der 1. Hauptrunde um den Württembergischen Jugendpokal gewonnen und sich damit für die 2. Hauptrunde qualifiziert.
In der Mannschaft spielten vier erfahrene U18 – Spielerinnen mit vier jungen U16 Spielerinnen erstmals zusammen, so dass einige Abstimmungsschwierigkeiten zu erwarten waren. Aber das Team zeigte ein ordentliche Leistung und gewann am Ende alle Spiele ohne Satzverlust.

TG: Sara Schwandt, Kristina Nagel, Elisa Kownatzki, Lisanne Majovski, Johanna Reihs, Cathrin Reimer, Julia Gamrot, Maya Wollin

TG Bad Waldsee – TSV Bad Saulgau I 1:1

TG Bad Waldsee – TSV Bad Saulgau II 2:0

TG Bad Waldsee – TSB Ravensburg 0:2

TG Bad Waldsee – TSV Pfronstetten 2:0

Mit Siegen gegen Saulgau II und Pfronstetten, einer Niederlage gegen Ravensburg und einem Unentschieden gegen Tabellenführer Saulgau I verbesserte sich die weibliche U17 auf Platz drei in ihrer Vorrundengruppe.

TG: Amelie Blaut, Jasmin Wachinger, Aileen Firley, Anouk Rebstock, Saskia Czöndör, Ketrin Erdle, Anne Stirner

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form