TG Bad Waldsee Volleyball

Aktuelle Meldungen

TV Kressbronn – TG Bad Waldsee II 2:1 (25:4, 19:25, 15:12)
SV Ennetach – TG Bad Waldsee II 1:2 (17:25, 25:17, 14:16)

Die ersten drei Punkte und den ersten Sieg konnte die zweite U18 Mädchenmannschaft der TG beim Auswärtsspieltag in Kressbronn an Land ziehen. In einem spannenden Spiel kam das junge Team zu einem denkbar knappen 16:14 Sieg im Tie-Break gegen Ennetach. Nach hoch verlorenem erstem Satz gelang dann sogar noch ein Satz- und damit Punktgewinn gegen den Tabellenführer TV Kressbronn.

TG: Sara Osmanovic, Sophia Soherr, Fabienne Golle, Nora Eßlinger, Franca Eisele, Anne Stirner, Naomi Wagner, Mirjam Groß, Viktoria Zaiser

TG Bad Waldsee - VfB Ulm 1:2 (22:25, 25:23, 12:15)

TG Bad Waldsee - VC Baustetten 2:0 (25:15, 25:19)

Mit einer 1:2 Niederlage in drei umkämpften Sätzen gegen den VfB Ulm und einem sicheren 2:0 Sieg gegen den VC Baustetten haben die TG - Jungs die Tabellenführung verteidigt.

TG Bad Waldsee – VfB Ulm I 0:2 (19:25,  18:25)

TG Bad Waldsee – VfB Ulm II 0:2 (19:25, 29:31)

TG Bad Waldsee – TG Biberach 2:0 (25:11, 25:13)

TG Bad Waldsee  – TSV Lindau 2:0 (25:21, 25:15)

Zwei Siege und zwei Niederlagen lautet die Bilanz des zweiten Spieltags der U14 – Jungs. Dabei zeigten die Jungs eine gute Leistung und schlagen sich auch gegen die beiden starken Ulmer Teams prima. Damit hat sich die TG für die Bezirksendrunde qualifiziert.
TG: Finn Frank, Tobias Graf, Joshua Bohner, Samuel Degasperi, Beat Renz

 

Der dritte Volleyball-Regionalligaspieltag sieht die TG Bad Waldsee bei der TSG Rohrbach.

Wenn am Samstag um 16.00 in der Sporthalle der Internationalen Heidelberger Gesamtschule zum Match der gastgebenden TSG Rohrbach gegen Aufsteiger TG Bad Waldsee aufgeschlagen wird, stehen sich zwei Teams gegenüber, die voneinander nicht allzu viel wissen. Rohrbach gilt als Ortsteil der Unversitätsstadt am Neckar als die Hochburg des dortigen Volleyballgeschehens.

In der Volleyball-Regionalliga gewinnt die TG das Aufsteigerduell gegen den TV Kappelrodeck mit 3:1

Erstes Heimspiel, erster Saisonsieg: So haben sich das die Volleyballer der TG Bad Waldsee vorgestellt. In der Regionalliga setzte sich die Mannschaft von Trainerin Evi Müllerschön am Sonntag gegen den TV Kappelrodeck mit 3:1 (21:25, 25:18, 25:17, 26:24) durch und holte so die ersten Punkte der neuen Saison.

SSV Ulm - TG Bad Waldsee 3:2 (20:25, 20:25, 25:17, 25:16, 15:11)

Eine knappe 3:2 Niederlage musste die erste Damenmannschaft in Ulm einstecken. Zu Beginn starteten die Waldseer gut. Mit starken Aufschlägen setzten sie die Gastgeberinnen immer wieder unter Druck. Kombiniert mit einer soliden Annahme holten sie sich verdient den ersten Satzgewinn.

TSV Burladingen TG Bad Waldsee 3:1 (21:25 25:20 25:17 25:21)

Für die 2. Damenmannschaft der TG Bad Waldsee Volleyball ging es dieses Wochenende nach Burladingen. Nach einem starken Anfang in Satz 1 in dem größtenteils alles gelang wollte es den Waldseerinnen in den darauffolgenden Sätzen nicht mehr gelingen den Ball auf den Boden des Gegners zu bringen.

SC Weiler/Fils - TG Bad Waldsee II 2:3 (27:25, 27:25, 21:25, 15:25, 17:19)

Eine gute Moral zeigte die zweite Männermannschaft beim Auswärtsspiel in Weiler/Fils. Auch nach zwei mit 25:27 unglücklich verlorenen Sätzen, steckten die Waldseer nicht auf .

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form