TG Bad Waldsee Volleyball

SV Hauerz  – TG Bad Waldsee II 1:2 (17:25, 25:12, 3:15)

VfB Ulm  – TG Bad Waldsee II 2:0 (25:20, 25:20)

Auch die zweite U18 – Mannschaft konnte – wenn auch ersatzgeschwächt angetreten - in der Bezirksliga gleich die ersten Punkte ergattern. Gegen den Gastgeber SV Hauerz wurde die Partie nach klar gewonnenem und ebenso deutlich verlorenem zweiten Satz im Tie-Break entschieden.

VfB Ulm  – TG Bad Waldsee 0:2 (24:26, 24:26)

TV Markdorf  – TG Bad Waldsee  0:2 (21:25, 20:25)

Mit zwei hart umkämpften Siegen gelang der U18 ebenfalls ein guter Saisonauftakt mit sechs Punkten. Gegen den Gastgeber VfB Ulm war in zwei knappen Sätzen mit wechselnden Führungen das Glück jeweils auf Waldseer Seite. Mit zweimal 26:24 konnte ein 2:0 Erfolg sicher gestellt werden.

VfB Friedrichshafen – TG Bad Waldsee 0:2
MTG Wangen – TG Bad Waldsee 0:2
BSG Immenstaad – TG Bad Waldsee 0:2
SV Eglofs – TG Bad Waldsee 0:2

Mit vier Siegen startete die weibliche U14 sehr erfolgreich in die Saison. Die jungen Spielerinnen zeigten für den Anfang eine sehr ordentliche Leistung und führen die Tabelle  ihrer Vorrundengruppe mit 12 Punkten an.

TG: Lea Dümmler, Nora Groß, Elisabeth Gabele, Dana und Nora Heinzler

TG Bad Waldsee I - TG Bad Waldsee III 2:0

TG Bad Waldsee I - SSV Wilhelmsdorf 2:0

TG Bad Waldsee I - VfB Ulm II 2:0

TG Bad Waldsee III - SSV Wilhelmsdorf 2:0

TG Bad Waldsee III - VfB Ulm II 2:0

VfB Friedrichshafen – TG Bad Waldsee 0:2 (13:25, 9:25)

VfB Ulm – TG Bad Waldsee 0:2 (9:25, 17:25)

Zu zwei deutlichen Siegen kam die U16 am ersten Spieltag gegen den VfB Friedrichshafen und den VfB Ulm. Angeführt von den erfahrenen Spielerinnen sorgten bereits gute Aufschläge für viele direkte Punkte und eine entsprechende Überlegenheit. Obwohl die Mädchen aus drei Trainingsgruppen kommen haben und nicht zusammen trainieren harmonierten sie auf Anhieb und zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung.

TG: Mirjam Groß, Nora Groß, Anastasia Galusic, Tabea Wagner, Amelie Blaut, Franca Eisele, Marei Schäfer

VfB Ulm – TG Bad Waldsee 2:1 (25:27, 25:18, 15:9)

SSV Wilhelmsdorf – TG Bad Waldsee 2:0 (26:24, 25:23)

Zwei Niederlagen musste die männliche U16 am ersten Spieltag einstecken. Dabei verkauften sich die TG-Jungs im ersten Spiel gegen den VfB Ulm weit unter Wert und machten es ihrem Gegner mit unzähligen Eigen- und vor allem Aufschlagfehlern leicht.

Zwei Mädchenteams der TG gingen bei den United World Games in Klagenfurt an den Start

Von Franz Vogel

Alljährlich steigen unter dem Patronat der Unesco die United World Games als sportliches Stelldichein von Jugendlichen aus aller Welt. Dieses Jahr hatte die österreichische Stadt Klagenfurt die Ehre, über 8000 jugendliche Sportlerinnen und Sportler zu empfangen, um die Spiele in mehreren Sportarten, darunter auch Fussball, Leichtathletik und Volleyball, auszurichten.

TV Kressbronn – TG Bad Waldsee 0:2 (11:25, 14:25)

TG Schwenningen – TG Bad Waldsee 0:2 (6:25, 12:25)

SV Birkach – TG Bad Waldsee 0:2 (9:25, 17:25)

TV Kressbronn – TG Bad Waldsee 0:2 (13:25, 11:25)

Ein tolle Saison krönten die U16 – Mädchen der TG Bad Waldsee mit dem Jugendpokalsieg in Kressbronn. Die Mädchen von Jan Herkommer waren ihren Gegnern deutlich überlegen und kamen nie Schwierigkeiten.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form