TG Bad Waldsee Volleyball

TG Bad Waldsee I - TG Bad Waldsee II 1:1
TG Bad Waldsee I – VfB Ulm I 1:1
TG Bad Waldsee I – VfB Ulm II 2:0
TG Bad Waldsee I – TSV Laupheim 2:0
TG Bad Waldsee II – VfB Ulm I 0:2
TG Bad Waldsee I – VfB Ulm II 2:0
TG Bad Waldsee I – TSV Laupheim 2:0

Auch den Jungs gelang bei der U12 bei ihrem allerersten Spieltag ein Einstand nach Maß. Die Jüngsten der TG – Volleyballer starteten mit zwei Teams und beide kamen zu diversen Erfolgserlebnissen und Satzgewinnen.
TG: Finn Frank, Joshua Bohner, Tobias Graf, Samuel Degasperi, Luca Ehm, Timo Ehm, Marvin Soldan

FV Tübinger Modell - TG Bad Waldsee 2:0 (25:18, 25:18)

TSV Laupheim - TG Bad Waldsee 2:0 (25:13, 25:19)

SpVgg Holzgerlingen - TG Bad Waldsee 2:0 (25:21, 25:21)

Da sich in dieser Saison nur vier Teams für die Leistungsstaffel Süd der U20-Damen angemeldet hatten werden die Spieltage an zwei Tagen in Turnierform ausgetragen. So trafen sich die Protagonisten am vergangenen Sonntag in Holzgerlingen und trugen den ersten Spieltag aus.

VfB Friedrichshafen - TG Bad Waldsee II 0:2 (19:25, 17:25)

TG Bad Waldsee I – VfB Friedrichshafen 2:0 (25:4, 25:13)

TG Bad Waldsee I - TG Bad Waldsee II 2:0 (25:7, 25:11)

Mit zwei ungefährdeten Siegen baute die U16 ihre Tabellenführung weiter aus. Sowohl gegen die eigene Zweite als auch gegen Friedrichshafen war die TG klar überlegen und kam nie in Bedrängnis.

VfL Sindelfingen - TG Bad Waldsee 2:1 (22:25, 25:21, 16:14)

TSV Bad Saulgau - TG Bad Waldsee  0:2 (16:25, 21:25)

Vier Punkte brachte die U20 männlich vom Auswärtsspieltag in der Landesliga aus Sindelfingen mit nach Hause. Gegen den Gastgeber aus Sindelfingen gab es einmal mehr ein spannendes und ausgeglichenes Spiel. Nach knapp gewonnenem ersten Satz mussten die Gäste ähnlich knapp den Satzausgleich einstecken.

SV Ochsenhausen - TG Bad Waldsee 2:0 (25:22, 25:13)

SpVgg Holzgerlingen - TG Bad Waldsee 0:2 (18:25, 9:25)

FV Tübinger Modell - TG Bad Waldsee 2:0 (25:20, 25:19)

Unter Wert verkauften sich die U18 – Juniorinnen der TG in der Landesliga. Zwar schlugen sie die Gastgeberinnen aus Holzgerlingen mit Mühe 2:0, gegen die beiden Spitzenteams aus Ochsenhausen und Tübingen allerdings blieben sie ohne Satzgewinn. Dabei wäre durchaus auch hier was zu holen gewesen, deutlich zu viele unnötige Eigenfehler sorgten aber immer wieder für einen Bruch im Spiel. Damit steht die TG zur Halbzeit auf Platz vier der Landesligatabelle.

TG: Lisanne Majovski, Selina Schellenberg, Mara Schmidinger, Sybille Bosch, Julia Gamrot, Maya Wollin, Cathrin Reimer, Anna Groß, Johanna Reihs, Luisa Fluhr

VfB Friedrichshafen – TG Bad Waldsee 0:2

TV Kressbronn – TG Bad Waldsee 0:2

BSG Immenstaad – TG Bad Waldsee 1:1

SV Horgenzell – TG Bad Waldsee 0:2

Mit drei Siegen und einem Unentschieden gewannen die U14 Mädchen ihre Vorrunde souverän. Mehr als der verlorene Satz schmerzte Trainer Andreas Bentele die Verletzung von Tabea Wagner, die mit einer Bänderverletzung ausfiel. Damit hat sich die TG für die Endrunde um die Bezirksmeisterschaft qualifiziert.

TG: Lea Dümmler, Tabea Wagner, Nora Groß, Naomi Wagner, Anastasia Galusic, Mirjam Groß

VC Wolfurt – TG Bad Waldsee I 0:2

VfB Ulm – TG Bad Waldsee I 0:2

VfB Friedrichshafen I – TG Bad Waldsee I 1:1

VfB Friedrichshafen II – TG Bad Waldsee I 2:0

SSV Wilhelmsdorf – TG Bad Waldsee II 2:0

VfB Friedrichshafen I – TG Bad Waldsee II 2:0

VfB Friedrichshafen II – TG Bad Waldsee II 2:0

Einen erfolgreichen Heimspieltag absolvierte die männliche U14 der TG. Nach zwei Siegen gegen den VC Wolfurt und den VfB Ulm schafften die Einheimischen in einem spannenden und sehenswerten Spiel auch gegen den VfB Friedrichshafen I einen Satzgewinn.

TV Rottenburg - TG Bad Waldsee 2:1 (25:13, 18:25, 15:8)

VfL Oberjettingen - TG Bad Waldsee 0:2 (9:25, 18:25)

TG Biberach - TG Bad Waldsee 0:2 (20:25, 22:25)

Eine gute Leistung zeigte die junge U18 und brachte sieben Punkte vom ersten Spieltag in der Landesliga mit nach Hause.  Gegen starke Rottenburgerinnen standen die TG-Mädchen im ersten Satz auf verlorenem Posten und mussten einen klaren Satzverlust hinnehmen.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form