TG Bad Waldsee Volleyball

Vorrunde:

TSV Mutlangen – TG Bad Waldsee 0:2 (18:25, 22:25)

TSG Eislingen – TG Bad Waldsee 0:2 (20:25, 17:25)

Halbfinale:

TG Biberach – TG Bad Waldsee 0:2 (16:25, 23:25)

Endspiel:

TV Rottenburg – TG Bad Waldsee 2:1 (23:25, 26:24, 15:11)

Eine starke Endrunde spielte die erst über die Trostrunde ins Finalturnier eingezogene U18 in Rottenburg. Erst im Finale wurden sie in einem sehenswerten Spiel im Tie-Break denkbar knapp von den Gastgeberinnen gestoppt.

Zuvor hatten sie sich mit zwei 2:0 Siegen gegen den TSV Mutlangen und die TSG Eislingen als Vorrundensieger fürs Halbfinale qualifiziert. In diesem trafen sie auf den alten Bekannten aus Biberach. Auch gegen den Namensvetter gelang nach einem deutlich gewonnenen erstem Satz in einem ausgeglichenen zweiten Durchgang mit Glück und Geschick ein 2:0 Sieg und damit der Einzug ins Finale. Dort Schenkten sich beide Teams nichts, am Ende hatten der TV Rottenburg mit 15:11 im Tie-Break die Nase vorn. Damit erreichten die TG-Mädchen einen hervorragenden zweiten Platz unter ursprünglich über 40 gestarteten Teams.
TG: Lisanne Majovski, Maya Wollin, Cathrin Reimer, Sybille Bosch, Mara Schmidinger, Luisa Fluhr, Anna Groß, Selina Schellenberg

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form