TG Bad Waldsee Volleyball

ASV Botnang - TG Bad Waldsee  1:2 (13:25, 25:19, 15:12)
VfB Ulm – TG Bad Waldsee 2:1 (12:25, 25:14, 15:12)
TSV Röttingen – TG Bad Waldsee 2:0 (25:20, 25:15)
ASV Botnang – TG Bad Waldsee 2:1 (25:23, 21:25, 16:14)

Denkbar knapp verpassten die U18-Jungs der TG .die Endrunde im Jugendpokal. Im Spiel um Platz 3 des 6-er Turniers mussten sie sich in einem äußerst umkämpften Spiel im Tie-Break mit 14:16 geschlagen geben.

Nachdem die Waldseer im ersten Satz eine 23:19 – Führung nicht nach Hause brachten, konterten sie im zweiten Satz und glichen aus. Im Tie-Break liefen sie  von Anfang an einem Rückstand hinterher, schafften es aber von 10:14 zum 14: 14 auszugleichen – um den Satz dann doch noch herzugeben. Zuvor hatten sie sich mit einem 2:1 Sieg gegen den ASV Botnang und einer nach dem gewonnen ersten Satz bedeutungslosen 1:2 Niederlage gegen VfB Ulm für Halbfinale qualifiziert. Dort traf man auf den starken TSV Röttingen und lieferte vor allem im ersten Satz das stärkste Spiel an diesem Tag ab. Dennoch musste sich die TG den körperlich überlegenen Röttingern am Ende aber in zwei Sätzen geschlagen geben. Insgesamt zeigte das junge Team der TG eine gute Leistung und verbesserte sich weiter.

TG: Noah Kling, Paolo Petrino, David Wiegel, Magnus Mast, Dominik Koop, Stefan Ustinov, Dawood Bayani, Pirmin Bucher, Gero Schairer, Benni Fritzenschaf

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form