Drucken

TG Bad Waldsee  – TSB Ravensburg 0:2 (12:25, 6:25)

TG Bad Waldsee  – TSV Eningen 0:2 (20:25, 18:25)

Gegen zwei gute Gegner mussten sich die junge U18 in der 1. Jugendpokalhauptrunde zwei Mal geschlagen geben. Im ersten Spiel gegen Ravensburg leisteten sich die TG – Jungs deutlich zu viele Eigenfehler und kamen klar unter die Räder. Viel besser lief es im zweiten Spiel gegen den Turniersieger TSV Eningen. In beiden Sätzen hielten die Einheimischen gut mit und zeigten eine ordentliche Leistung.
TG: Noah Kling, Paolo Petrino, Magnus Mast, Dominik Koop, Dawood Bayani, Pirmin Bucher, Max Müller