TG Bad Waldsee Volleyball

TG Bad Waldsee  –  SportVg Feuerbach 1:2 (25:18, 22:25, 10:15)

TG Bad Waldsee  –  TSV Ellwangen 2:1 (25:16, 16:25, 15:5)

TG Bad Waldsee  –  SSV Wilhelmsdorf 2:0 (25:17, 25:10)

In einer sehr spannenden und ausgeglichenen Endrunde um den Württembergischen Jugendpokal erreichten die TG – Jungs in eigener Halle einen guten zweiten Platz.

Nach gutem Start kamen die TG-Jungs gegen die SportVg Feuerbach gut ins Spiel und holten sich den ersten Satz. Umgekehrte Vorzeichen in Durchgang zwei. Feuerbach dominierte, die Waldseer erlaubten sich vermehrt Eigenfehler und verloren den Satz. Kurios der Tie-Break: Zunächst wandelten sie einen 1:7 – Rückstand in eine 9:7 – Führung, um dann doch mit 10:15 zu verlieren. Ein ähnliches Bild ergab sich zunächst in der Partie gegen den TSV Ellwangen. Satz eins ging klar an Waldsee, ebenso klar ging Durchgang zwei verloren. Einen starken Satz spielte die TG dann aber im Tie-Break und gewann diesen deutlich mit 15:5. Eine überraschend klare Angelegenheit war die dritte Partie gegen den SSV Wilhelmsdorf. Trotz eines schlechten ersten Satzes siegten die Einheimischen am Ende klar mit 2:0 Sätzen, was in der Endabrechnung punktgleich mit der SportVg Feuerbach den zweiten Platz sicherte.
TG: Noah Kling, Paolo Petrino, David Wiegel, Dominik Koop, Magnus Mast, Gero Schairer, Benni Fritzenschaf, Pirmin Bucher, Justus Göttel

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form