Drucken

TG Bad Waldsee – VC Baustetten 1:2 (23:25, 25:18, 24:26)

Ein äußerst spannendes und unterhaltsames Duell lieferte sich die U16 der TG mit dem VC Baustetten. Nach völlig verschlafenem Start kämpften sich die Waldseer immer näher heran, versäumten es dann aber den Satz für sich zu entscheiden.

Durchgang zwei verlief lange Zeit ausgeglichen ehe sich die TG am Ende doch noch klar durchsetzen konnte. An Spannung nicht zu übernieten war der entscheidende Tie-Break in dem beide Teams eine Unzahl an Matchbällen nicht nutzen konnten ehe schließlich die Gäste mit 26:24 die Nase vorne hatten. Die TG blieb aber trotz der knappen Niederlage an der Tabellenspitze und hat sich als Bezirksmeister für die Württembergischen Meisterschaften qualifiziert.
TG: Pirmin Bucher, Justus Göttel, Noah Kling, Dominik Koop, Magnus Mast, Gero Schairer, David Wiegel, Benni Fritzenschaf