Drucken

Nachdem die Aktiven ihre Saison bereits vor Wochen beendet haben biegen auch die Jugendmannschaften auf die Zielgerade ein. Die U15 – Jungs der TG treten am Samstag in Schmiden als Bezirksmeister Süd bei den Württembergischen Meisterschaften an.

Die beiden Vierer-Gruppen werden vor Ort ausgelost, so dass eine Prognose schwer fällt. Die Oberschwaben möchten sich in dem mit klangvollen Namen besetzten Turnier (u. .a. Sindelfingen, Rottenburg, Ludwigsburg, Schmiden und Ulm) jedenfalls so teuer wie möglich verkaufen. Ebenfalls am Samstag findet in der Eugen-Bolz-Sporthalle ab 13:00 Uhr das Bambini-Bezirksspielfest statt, zu dem 100 Kinder aus dem gesamten Bezirk Süd erwartet werden. Der letzte Heimspieltag der Saison findet in Form der U13 – Bezirksmeisterschaften der Jungs am Sonntag ab 12:00 Uhr ebenfalls in der Eugen-Bolz-Sporthalle statt. Neun Teams aus Friedrichshafen, Ulm , Dornbirn und Waldsee kämpfen um den Titel. Außerdem spielt die zweite Mannschaft der U13 am Sonntag ab 10:00 Uhr in Friedrichshafen ihren letzten Spieltag.