Drucken

TG Bad Waldsee I – VfB Friedrichshafen 2:0
TG Bad Waldsee I – SSV Wilhelmsdorf 2:0
TG Bad Waldsee I – VfB Ulm 2:0
TG Bad Waldsee II – VfB Friedrichshafen 0:2
TG Bad Waldsee II – SSV Wilhelmsdorf 0:2
TG Bad Waldsee II – VfB Ulm 0:2
TG Bad Waldsee I – TG Bad Waldsee II 2:0

Eine klasse Leistung zeigten die U15-Jungs am Rückrundenspieltag der Bezirksmeisterschaft. Mit vier souveränen Siegen gegen die namhaften Gegner vom VfB Ulm, dem VfB Friedrichshafen und

dem SSV Wilhelmsdorf holte sich das Team die Bezirksmeisterschaft und qualifizierte sich damit für die Württembergischen Meisterschaften. Dabei gefielen die Waldseer mit einer sehr geschlossenen Mannschaftsleistung und einer vorzüglichen Annahme und Abwehr als Basis um immer wieder Akzente im Angriff zu setzen. Erwartet schwer hatte es die zweite Mannschaft, die gerade noch die Endrunde der besten fünf Teams im Bezirk erreicht hatte und dort auch noch ersatzgeschwächt an ihre  Grenzen stieß. Aber auch sie steigerten sich im Lauf des Tages deutlich und wehrten sich gegen körperlich klar überlegene Gegner durchaus ordentlich.

TG1: Benni Fritzenschaf, Fabian Soldan, Justus Göttel, David Wiegel, Nikolas Bell, Gero Schairer
TG2: Max Wespel, Jonathan Rübner, Lucas Zeh, Janos Czöndör, David Schwarz