TG Bad Waldsee Volleyball

Mit einer tollen Leistung wurden die Waldseerinnen bei den Württembergischen Meisterschaften der U16  am vergangenen Wochenende in Backnang württembergischer Vizemeister und qualifizierten sich damit als zweite Waldseer Mädchenmannschaft auf dem Großfeld für die Süddeutschen Meisterschaften.
In der Gruppenphase begann das Team von Jan Herkommer mit einem guten Spiel und einem verdienten Sieg gegen den TSV Mutlangen.

Gegen den stärksten Gruppengegner TSV Burladingen begannen die TG-Mädels stark, machten dann aber zum Ende des Satzes immer mehr Eigenfehler, was letztlich zur knappen Satzniederlage führte. Im zweiten Durchgang steigerten sich die Waldseerinnen und gewannen den Satz ungefährdet. Nach einem klaren Sieg im letzten Gruppenspiel, bei dem sogar einige Spieler geschont werden konnten, reichte es auf Grund des besseren Ballquotienten zum Gruppensieg vor dem satzgleichen TSV Burladingen. Damit ging man im Halbfinale dem klaren Favoriten Allianz MTV Stuttgart aus dem Weg und  traf auf den Zweiten der anderen Gruppe FV Tübinger Modell. Trotz hohem Rückstand zu Beginn des ersten Satzes kämpften sich die Waldseerinnen mit guten Angriffen und starken Abwehraktionen zurück ins Spiel und konnten den ersten Durchgang noch für sich entscheiden. Im zweiten Satz brachte Julia Gamrot die TG durch 10 sehenswerte Aufschläge früh deutlich in Führung. Die Tübinger brachen daraufhin ein und hatten der TG  nichts mehr entgegenzusetzen. Im Finale gegen den Favoriten aus Stuttgart spielten die Waldseerinnen gut mit und konnten nach tollen Ballwechseln immer wieder Punkte erzielen. Das reichte letztlich jedoch nicht, den Sieg der körperlich und spielerisch überlegenen Landeshauptstädter zu gefährden. Mit der Vize-Meisterschaft haben sich sie die TG-Mädels aber ebenfalls für die Süddeutschen Meisterschaften im April in Nordbaden qualifiziert.

TG: Cathrin Reimer, Maya Wollin, Julia Gamrot, Luisa Fluhr, Anastasia Galusic, Tabea Wagner, Jasmin Wachinger und Melanie Bucher.

 

Vorrunde:

TG Bad Waldsee – TSV Mutlangen 2:0 (25:17, 25:15)

TG Bad Waldsee – TSV Burladingen 1:1 (23:25, 25:18)

TG Bad Waldsee – SFC Höpfigheim 2:0 (25:7, 25:19)

Halbfinale:

TG Bad Waldsee – FV Tübinger Modell 2:0 (25:21, 25:4)

Finale:

TG Bad Waldsee – Allianz MTV Stuttgart 2:0 (15:25, 21:25)

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form