TG Bad Waldsee Volleyball

TG Bad Waldsee : FV Tübinger Modell 3:0 25:22 25:18 25:11

TG Bad Waldsee : SV Eglofs 3:2 25:12 16:25 21:25 25:19 15:11

Im ersten Heimspiel der Saison konnte die zweite Waldseeer Damenmannschaft beide Spiele für sich entscheiden. Im ersten Spiel gegen den Nachwuchs des Tübinger Modell taten sich die Volleyballerinnen leicht und konnten in allen Belangen dominieren.

SV Ochsenhausen - TG Bad Waldsee 2:3 (22:25, 18:25, 25:20, 25:20, 14:16)

Einen weiteren Sieg in der Volleyball-Landesliga holte sich die erste Damenmannschaft am vergangenen Wochenende beim Tabellenführer SV Ochsenhausen. Die TG-Damen begannen stark und dominierten die ersten beiden Sätze.

SV Unlingen - TG Bad Waldsee II 3:2 (22:25, 19:25, 25:21, 25:15, 15:11)

Zwar mussten die Männer 2 beim heimstarken SV Unlingen die erste Heimniederlage hinnehmen, konnten aber dank des 2:3 einen Punkt mitnehmen. Die TG konnte die ersten beiden Sätze gewinnen, verpasste es aber gegen die immer besser ins Spiel kommende Heimmannschaft den dritten Satz nach Hause zu bringen.

SC Göggingen – TG Bad Waldsee 3 3:0 (25:4, 25:9, 25:19)

Eine weitere Lehrstunde erhielten die Damen 3 in Göggingen bei Krauchenwies am Samstag. In den Sätzen Eins und Zwei erwischten die abgezockten und frei aufspielenden Gastgeberinnen die TG-Azubis auf einem denkbar falschen Bein.

TG-Volleyballer verlieren in Heidelberg-Rohrbach mit 3:0 (25:15, 25:23, 25:15)

Mit einer herben 3:0 (25:15, 25:23, 25:15) Niederlage kehrte die in diesem Jahr in die Regionalliga aufgestiegene Mannschaft der TG Bad Waldsee von ihrem Auswärtsspiel gegen die gestandene Regionalligamannschaft der TSG Heidelberg-Rohrbach heim.

Der dritte Volleyball-Regionalligaspieltag sieht die TG Bad Waldsee bei der TSG Rohrbach.

Wenn am Samstag um 16.00 in der Sporthalle der Internationalen Heidelberger Gesamtschule zum Match der gastgebenden TSG Rohrbach gegen Aufsteiger TG Bad Waldsee aufgeschlagen wird, stehen sich zwei Teams gegenüber, die voneinander nicht allzu viel wissen. Rohrbach gilt als Ortsteil der Unversitätsstadt am Neckar als die Hochburg des dortigen Volleyballgeschehens.

In der Volleyball-Regionalliga gewinnt die TG das Aufsteigerduell gegen den TV Kappelrodeck mit 3:1

Erstes Heimspiel, erster Saisonsieg: So haben sich das die Volleyballer der TG Bad Waldsee vorgestellt. In der Regionalliga setzte sich die Mannschaft von Trainerin Evi Müllerschön am Sonntag gegen den TV Kappelrodeck mit 3:1 (21:25, 25:18, 25:17, 26:24) durch und holte so die ersten Punkte der neuen Saison.

SSV Ulm - TG Bad Waldsee 3:2 (20:25, 20:25, 25:17, 25:16, 15:11)

Eine knappe 3:2 Niederlage musste die erste Damenmannschaft in Ulm einstecken. Zu Beginn starteten die Waldseer gut. Mit starken Aufschlägen setzten sie die Gastgeberinnen immer wieder unter Druck. Kombiniert mit einer soliden Annahme holten sie sich verdient den ersten Satzgewinn.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form