TG Bad Waldsee Volleyball

Keine einfache Aufgabe beim Aufsteiger SG Sportschule Waldenburg

Von FranzVogel

Ein weiteres Auswärtsspiel – dieses Mal beim am weitesten entfernt liegenden Verein, der SG Sportschule Waldenburg – sieht der Rückrundenplan der Volleyball-Oberliga für den Tabellenführer TG Bad Waldsee vor. Gleich dreimal hintereinander muss die TG-Truppe in der Fremde antreten.

Auswärtssieg beim Tabellenvierten TG Nürtingen sichert die Tabellenspitze 3:1 (21:25, 25:16, 25:13, 25:20)

Von Franz Vogel

Wie ausgeglichen und unberechenbar sich die Volleyball-Oberliga entwickelt hat, konnten die zwei Handvoll Fans aus der Kurstadt beim Namensvetter in Nürtingen erleben. Vor einer für Unterländer Verhältnisse stattlichen Zuschauerkulisse ging ein Match über die Bühne, das phasenweise hochklassigen und rassigen Volleyballsport bot.

TG Bad Waldsee – TSV Eningen 3:0 (25:15, 25:23, 25:20)

TG Bad Waldsee – SSV Ulm 2:3 (19:25, 26:24, 16:25, 25:22, 11:15)

Im ersten Spiel des neuen Jahres mussten dringend Punkte eingefahren werden was die TG-Damen sehr gut umgesetzt haben, zumal es um eine Mannschaft der hinteren Tabellenränge ging. Von Anfang an konnten die Gastgeberinnen Druck aufbauen und ihr Niveau über das gesamte Spiel halten.

TV Langenargen – TG Bad Waldsee II 0:3 (20:25, 20:25, 13:25)

Einmal mehr nicht in Bestbesetzung – Libero Lukas Wohnhas musste krank im Bett bleiben -   trat die zweite Männermannschaft der TG zum Rückrundenstart beim TV Langenargen an.

TG Bad Waldsee : TV Kressbronn 3:1 25:19 25:22 24:26 25:16

TG Bad Waldsee : TSG Salach 3:0 25:23 25:17 25:17

Mit dem TV Kressbronn und der TSG Salach erwarteten die Waldseer Damen 2 am Wochenende zwei Gegner, die es im Kampf um den Klassenerhalt zu schlagen galt.

TV Kressbronn II - TG Bad Waldsee III 0:3 (25:27, 13:25, 24:26)

Zum Rückrundenauftakt schaffte die dritte Damenmannschaft in Kressbronn den ersten Sieg der Saison. Nach holprigem Anfang fanden die Waldseerinnen immer besser ins Spiel und entschieden den ersten Satz knapp für sich.

Zum Rückrundenauftakt in der Volleyballoberliga spielt die TG Bad Waldsee in Nürtingen

Von Franz Vogel

Nicht besonders leicht hat es der Terminplan in der Volleyballoberliga mit den neuen Spitzenreitern der TG Bad Waldsee gemeint. Zunächst geht es um drei Auswärtsspiele nacheinander, zunächst beim TV Nürtingen, danach zu den Aufsteigern Waldenburg und Dettingen.

TG Bad Waldsee – SSV Ulm 3:0 25:11; 25:04; 25:17

TG Bad Waldsee – Biberach 3:0 25:15; 25:14; 25:13

Mit zwei erfreulichen aber auch erwarteten Siegen starten die waldseeer Damen 2 in das neue Jahr. Gegen den SSV Ulm und die TG Biberach zeigten alle Spielerinnen eine gute und konstante Leistung.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form