TG Bad Waldsee Volleyball

Damen I mit Sieg und Niederlage

Von Franz Vogel

TG Bad Waldsee – TSV Laupheim 0:3 (15:25, 23:25, 16:25)

TG Bad Waldsee – TV Rottenburg 3:2 (27:25, 25:14, 18:25, 19:25, 15:6)

Man wusste von vorne herein um die Schwierigkeiten der Aufgaben an diesem Sonntag. Zwei Spiele gegen hochkarätige Gegner mit nur einer kleinen Pause. Umso überraschender verlief dann der Nachmittag für die Landesligistinnen der TG.

TSV Laupheim - TG Bad Waldsee  II 1:3 (13:25, 23:25, 25:21, 23:25)

Zu einem schwer erkämpften und nicht unbedingt erwarteten 3:1 - Erfolg kam die zweite Männermannschaft beim TSV Laupheim. Dabei machten es die Einheimischen der TG mit einem völlig verschlafenen ersten Satz zunächst einfach.

TSG Salach - TGBW II 2:3 (25:19, 25:16, 22:25, 20:25, 17:19)

Beim ungeliebten Gegner Salach trat die zweite Damenmannschaft an diesem Wochenende an. Die Waldseerinnen hatten zu Beginn Probleme und mussten zwei deutliche Satzverluste hinnehmen.

 TV Kressbronn – TG Bad Waldsee 2:3 (25:20, 25:18, 26:28, 19:25, 13:15)

Mit einer sehr guten Mannschaftsleistung holte die zweite Damenmannschaft auswärts in Kressbronn ihre ersten beiden Punkte.

TG Bad Waldsee III - TV Kressbronn II 0:3 (17:25, 16:25, 24:26)

TG Bad Waldsee III - SV Gebrazhofen 0:3 (21:25, 22:25, 8:26)

Die dritte Damenmannschaft musste bei ihrem ersten Heimspieltag zwei 0:3-Niederlage hinnehmen. Nach zwei schlechten Sätzen hatten sie den Gästen aus Kressbronn erst im dritten Satz etwas entgegenzusetzen.

Das Spiel der erste Herrenmannschaft morgen gegen Schmiden fällt leider aus. Schmiden hat auf Grund von Krankheit und Verletzungen abgesagt.

Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Noch ein schwerer Brocken für die TG-Oberligisten

Mit dem TSV Schmiden-Korb gastiert ein echter Aufstiegsaspirant bei der TG

Von Franz Vogel

Das Auftaktprogramm für die Mannen um Trainer Peter Gropper könnte einfacher sein. Nach der schweren Prüfung letzten Samstag beim ASV Botnang wartet als Gast in der Sporthalle der Eugen-Bolz-Schule der TSV Schmiden/Korb. Damit stehen sich am Samstagabend um 18.00 Uhr die letztjährigen, punktgleichen Zweiten und Dritten der Abschlusstabelle gegenüber.

 Mit 3:2 besiegen die Oberliga-Volleyballer in einem dramatischen Spiel den ASV Botnang

ASV Botnang - TG Bad Waldsee 2:3 (25:20, 10:25, 22:25, 25:19, 8:15)

Von Franz Vogel

Mit mehr als gemischten Gefühlen war die Mannschaft von Trainer Peter Gropper in die Stuttgarter Vorstadt gefahren. Zu tief hatte sich die Erinnerung an die beiden verdienten Niederlagen während der letzten Spielzeit gegen diesen Spielpartner ASV Botnang eingegraben.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form