Drucken

TG Bad Waldsee III – TSV Langenau 3:0 (34:32, 25:17, 25:19)

TG Bad Waldsee III – TSG Bad Wurzach II 3:0 (25:10, 25:10, 25:14)

Weitere Fortschritte dokumentierte die junge dritte Männermannschaft mit zwei 3:0 Heimsiegen gegen den TV Langenau und die TSG Bad Wurzach II. Dabei machten sich die Jungs im ersten Satz gegen Langenau das Leben selber schwer und bracht sich immer wieder in Schwierigkeiten.

So wurde der erste Satz zum Krimi, den die TG mit viel Glück 34:32 gewann. In den weitere Sätzen spielten die Einheimischen deutlich strukturierter und mit weniger Eigenfehlern und hatten ihren Kontrahenten nun im Griff. Eine klare Sache war die Partie gegen die zweite Mannschaft der TSG Bad Wurzach. Die TG dominierte in allen drei Sätzen und kam zu einem klaren Erfolg. Damit liegt die TG vorübergehend auf Pltz der der Tabelle.

TG: Dominik Koop, Noah Kling, Stefan Ustinov, Gero Schairer, David Wiegel, Max Müller, Davood Bayani, Pirmin Bucher, Paolo Petrino, Justus Göttel