TG Bad Waldsee Volleyball

Zweite Herrenmannschaft - Bezirksliga

hinten v.l.: Jakob Büker, Manuel Perner, Nils Herkommer, Mattias Walther

vorne v.l.: Ralf Sauerbrey (Trainer), Akos Hardi, Christian Romstedt, Valentin Marth, Daniel Scheerer

Es fehlen: Fynn Bayer, Ralf Brzuska, Peter Gropper, Henry Limp, Julian Niedermaier, Jannik Roming

Ergebnisse
Nr.DatumHeim - GastErgebnis
31 16.12.2017 VC Baustetten - TG Bad Waldsee 2 3:0 (25:21, 25:16, 25:17)
32 16.12.2017 MTG Wangen - TSG Eislingen 2 0:3 (13:25, 19:25, 9:25)
33 16.12.2017 MTG Wangen - SC Weiler/F. 1:3 (25:18, 20:25, 22:25, 14:25)
29 17.12.2017 SV Unlingen - VfB Ulm 2 3:1 (25:13, 25:16, 24:26, 25:20)
30 17.12.2017 SV Unlingen - SG Volley Alb 3:1 (25:21, 19:25, 25:14, 25:16)
Tabelle
PlatzMannschaftSpieleSätzePunkte
1 VC Baustetten 8 21 : 7 21
2 MTG Wangen 9 19 : 14 17
3 SV Unlingen 9 18 : 17 14
4 SC Weiler/F. 8 15 : 14 13
5 TG Bad Waldsee 2 8 16 : 14 12
6 VfB Ulm 2 8 11 : 18 9
7 TSG Eislingen 2 8 11 : 19 7
8 SG Volley Alb 8 11 : 19 6

Aktuelle Beiträge

TG Bad Waldsee II – TSV Bad Saulgau 2:3 (25:20, 22:25, 20:25, 25:23, 11:15)
TG Bad Waldsee II – VfB Ulm 2:3 (16:25, 25:22, 25:17, 26:28, 11:15)

Über vier Stunden gekämpft, beide Spiele verloren, aber zwei Punkte gegen zwei Meisterschaftsanwärter gewonnen und am Ende nicht unzufrieden. So könnte das Fazit eines dramatischen und sehr unterhaltsamen Heimdebüt der zweiten Männermannschaft in der Landesliga lauten.

TV Rottenburg III - TG Bad Waldsee II 3:0 (25:22, 25:18, 25:16)

Mit knappen Kader angereist musste die zweite Männermannschaft bei ihrem ersten Landesligaspiel in Rottenburg Lehrgeld bezahlen. Dabei starteten die TG - Männer durchaus ordentlich in Durchgang eins. Vor allem mit starker Blockarbeit und guter Abwehr agierten sie mit den Gastgebern auf Augenhöhe und hielten den Satz bis zum Ende offen.

TG Bad Waldsee II – SV Unlingen 3:0 (25:12, 25:17, 25:22)
TG Bad Waldsee II – TSG Ailingen 3:2 (25:12, 25:19, 26:28, 23:25, 15:13)


Mit zwei überzeugenden und packenden Heimsiegen sicherte sich die zweite Männermannschaft die Vizemeisterschaft in der Bezirksliga und damit die Teilnahme am Relegationsturnier in die Volleyball - Landesliga.

TV Langenargen - TG Bad Waldsee II 1:3 (22:25, 25:21, 13:25, 16:25)

Obwohl nicht in Bestbesetzung angetreten siegte die zweite Mannschaft auch bei ihrem letzten Auswärtsspiel in Langenargen mit 3:1. Die verbliebenen Jungs machten ihre Sache sehr gut und zeigten eine routinierte Vorstellung. Von Anfang an lag die TG im ersten Satz in Führung und brachte den Satz gegen sich hartnäckig wehrende Gastgeber auch nach Hause. Ähnlich der Verlauf in Satz zwei, allerdings mit dem besseren Ende für Langenargen.

TSV Laupheim - TG Bad Waldsee II: 1:3(22:25, 25:22, 21:25, 15:25)

Wie die ganze Saison über, spielte die TG gegen einen ebenbürtigen Gegner. Bad Waldsee erwischte den besseren Start in Satz 1 und baute sich bis Satzmitte einen ordentlichen Vorsprung auf. Die Laupheimer fingen sich dann aber und holten Punkt für Punkt auf, zu guter Letzt rettete die TG den Satz ins Ziel.

TSG Eislingen – TG Bad Waldsee 3:0 (25:12, 25:9, 25:19)

Stark ersatzgeschwächt hatten die Männer der TG keine Chance, das Spiel gegen glänzend disponierte Eislinger für sich zu entscheiden. Damit verlieren die Cracks um Trainer Peer Auer vorläufig den direkten Kontakt zur Spitze.

TG Bad Waldsee - TV Langenargen 3:1 (18:25, 25:15, 25:20, 25:21)

Mit Daniel Scheerer, Nils Herkommer, Ferdinand Wollin, Lorenz Jäger, Mattias Walther, Valentin Marth, Jan Herkommer, Lukas Wohnhas gelang der TG ein wichtiger Erfolg im Kampf um die vorderen Plätze.

TG Bad Waldsee II – TSG Fischbach/Friedrichshafen 3:1 (23:25, 25:22, 25:21, 30:28)

Bereits zum zweiten Mal in dieser Saison sagte eine Mannschaft krankheitsbedingt ein Heimspiel der TG-Männer ab. Somit trat die zweite Herrenmannschaft am Wochenende nur gegen die Spielgemeinschaft Fischbach/Friedrichshafen an.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form