TG Bad Waldsee Volleyball

Alle Beiträge

TG Bad Waldsee II – VC Baustetten 1:3 (18:25, 11:25, 25:17, 22:25)

TG Bad Waldsee II – TV Rottenburg III 1:3 (25:20, 24:26, 20:25, 15:25)

Wichtigen Boden hat die zweite Männermannschaft mit zwei Niederlagen im Kampf gegen den Abstieg in der Landesliga verloren. Als Nachmittag der verpassten Chancen entpuppte sich der Heimspieltag der TG am vergangen Wochenende. Gegen den Mitaufsteiger und Tabellennachbarn aus Baustetten kamen die Einheimischen zunächst überhaupt nicht ins Spiel.

SV Gebrazhofen – TG Bad Waldsee II 3:2 (18:25, 25:19, 30:28, 19:25, 15:11)

Einen wichtigen Auswärtspunkt holten sich die Männer von Ralf Sauerbrey beim direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt SV Gebrazhofen. Bei den bekannt heim- und abwehrstarken Gastgebern kamen die TG - Männer gut ins Spiel und gewannen den ersten Satz überraschend sicher.

TG Bad Waldsee II – TTV Dettingen/Teck  0:3 (12:25, 18:25, 14:25)
TG Bad Waldsee II – TSB Ravensburg  0:3 (21:25, 16:25, 11:25)

Definitiv nichts zu holen gab es für die zweite Mannschaft beim Heimspieltag in der Landesliga. Beide Kontrahenten zeigten warum sie aktuell zusammen mit Saulgau an der Tabellenspitze der Landesliga stehen und ließen den Einheimischen keine Chance.

VC Baustetten – TG Bad Waldsee II 0:3 (17:25, 17:25, 21:25)

Ohne zu glänzen kam die zweite Mannschaft mit einem Erfolg in Baustetten zu einem weiteren Auswärtssieg in der Landesliga. Dabei machten es die Gastgeber, die keinen guten Tag erwischten, den Waldseern relativ leicht zum Erfolg zu kommen.

TSV Eningen II – TG Bad Waldsee II 2:3 (19:25, 25:23, 18:25, 25:23, 9:15)

Mit einem wichtigen 3:2 Auswärtssieg beim Tabellennachbar TSV Eningen II kam die zweite Männermannschaft zu ihrem ersten Sieg in der Landesliga. Die TG - Männer zeigten über weite Strecken eine geschlossene Mannschaftsleistung und gewannen den ersten und dritten Satz sicher.

TG Bad Waldsee II – TSV Bad Saulgau 2:3 (25:20, 22:25, 20:25, 25:23, 11:15)
TG Bad Waldsee II – VfB Ulm 2:3 (16:25, 25:22, 25:17, 26:28, 11:15)

Über vier Stunden gekämpft, beide Spiele verloren, aber zwei Punkte gegen zwei Meisterschaftsanwärter gewonnen und am Ende nicht unzufrieden. So könnte das Fazit eines dramatischen und sehr unterhaltsamen Heimdebüt der zweiten Männermannschaft in der Landesliga lauten.

TV Rottenburg III - TG Bad Waldsee II 3:0 (25:22, 25:18, 25:16)

Mit knappen Kader angereist musste die zweite Männermannschaft bei ihrem ersten Landesligaspiel in Rottenburg Lehrgeld bezahlen. Dabei starteten die TG - Männer durchaus ordentlich in Durchgang eins. Vor allem mit starker Blockarbeit und guter Abwehr agierten sie mit den Gastgebern auf Augenhöhe und hielten den Satz bis zum Ende offen.

TG Bad Waldsee II – SV Unlingen 3:0 (25:12, 25:17, 25:22)
TG Bad Waldsee II – TSG Ailingen 3:2 (25:12, 25:19, 26:28, 23:25, 15:13)


Mit zwei überzeugenden und packenden Heimsiegen sicherte sich die zweite Männermannschaft die Vizemeisterschaft in der Bezirksliga und damit die Teilnahme am Relegationsturnier in die Volleyball - Landesliga.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form