TG Bad Waldsee Volleyball

SV Gebrazhofen – TG Bad Waldsee II 3:2 (18:25, 25:19, 30:28, 19:25, 15:11)

Einen wichtigen Auswärtspunkt holten sich die Männer von Ralf Sauerbrey beim direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt SV Gebrazhofen. Bei den bekannt heim- und abwehrstarken Gastgebern kamen die TG - Männer gut ins Spiel und gewannen den ersten Satz überraschend sicher.

Umgekehrte Vorzeichen in Durchgang zwei. Wie schon in Satz eins kamen beide Teams mit starken Aufschlägen immer wieder zu mehreren Punktgewinnen am Stück – dieses Mal mit dem besseren Ende für die Allgäuer. Als ein äußerst ausgeglichener und umkämpfter dritter Satz mit 28:30 ebenfalls an die Heimmannschaft ging, deutete vieles auf einen 3:1 Heimsieg hin. Doch die Waldseer zeigten Moral kämpften unverdrossen weiter und schafften tatsächlich den Satzausgleich. Zwar mussten sie sich am Ende doch noch im Tie-Break geschlagen geben, schafften mit den beiden Satzgewinnen aber eine wichtige 1:2 Punkteaufteilung und rangieren damit weiter vor Gebrazhofen in der Tabelle. Nach Abschluss der Hinrunde steht die TG als Aufsteiger in die Landesliga auf einem unerwartet guten sechsten Rang der Tabelle und hat damit in der Rückrunde alle Chancen auf den Klassenerhalt.

TG: Daniel Scheerer, Tim Schwenk, Matthias Walther, Christian Dethlefsen, Valentin Marth, Nils Herkommer, Henry Limp, Peter Gropper

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form