Drucken

TV Rottenburg III - TG Bad Waldsee II 3:0 (25:22, 25:18, 25:16)

Mit knappen Kader angereist musste die zweite Männermannschaft bei ihrem ersten Landesligaspiel in Rottenburg Lehrgeld bezahlen. Dabei starteten die TG - Männer durchaus ordentlich in Durchgang eins. Vor allem mit starker Blockarbeit und guter Abwehr agierten sie mit den Gastgebern auf Augenhöhe und hielten den Satz bis zum Ende offen.

Unnötige Fehler der Gäste entschieden den Durchgang dann aber doch für Rottenburg. Im weiteren Verlauf des Spiels schlichen sich vermehrt Eigenfehler und Ungenauigkeiten ins Spiel der Waldseer ein, worunter dann auch die Durchschlagskraft im Angriff litt.So ging zunächst Durchgang zwei und deutlicher auch Satz drei an die Gastgeber. Mit hoffentlich aufgefülltem Kader erwartet die Zweite in zwei Wochen mit dem TSV Bad Saulgau und dem VfB Ulm zwei Teams aus der Spitzengruppe der Landesliga zum ersten Heimspiel.

TG: Tim Schwenk, Daniel Scheerer, Matthias Walther, Christian Dethlefsen, Ferdinand Wollin, Henry Limp, Peter Gropper