TG Bad Waldsee Volleyball

TG Bad Waldsee II – TSV Laupheim 3:0 (25:16, 25:18, 25:19)

Gegen den Tabellenvierten TSV Laupheim kam die zweite Männermannschaft der TG Bad Waldsee zu einem unerwartet klaren Heimsieg in der Bezirksliga. Dabei nahmen alle drei Sätze einen ähnlichen Verlauf. Die Einheimischen zeigten eine recht souveräne und abgeklärte Vorstellung, setzten sich jeweils zur Satzmitte ab und brachten den Vorsprung jeweils sicher ins Ziel.

Neben den gewohnt sicher agierenden Routiniers Mattias Walther, Valentin Marth und Jan Herkommer sorgte vor allem der aus Norwegen heimgekehrte Libero Lukas Wohnhas für eine sichere Annahme und gute Abwehr. So konnte Zuspieler Daniel Scheerer seine Angreifer immer wieder gut in Szene setzen. Sehr erfreulich dabei die Vorstellung der Jugendspieler im Team. Während der stark aufspielende Nils Herkommer im Angriff Punkt um Punkt  sammelte, zeigten auch die beiden jungen Mittelblocker Lorenz Jäger und Sebastian Gambichler eine gute Leistung. Vor allem Letzterer spielte bei seinem Mittelblocker - Debut bei den Männern unbekümmert und frech auf. Ausgefallen ist die Partie gegen den TV Langenargen, der auf Grund von Krankheit keine Mannschaft auf die Beine stellen konnte. Damit steht die TG nach der Vorrunde gemeinsam mit dem VC Baustetten und der TSG Ailingen an der Tabellenspitze der Bezirksliga.

TG: Jan Herkommer, Daniel Scheerer, Mattias Walther, Valentin Marth, Nils Herkommer, Sebastian Gambichler, Lorenz Jäger, Lukas Wohnhas

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form