TG Bad Waldsee Volleyball

Alle Beiträge

TG-Spieler kassieren in der Volleyball-Regionalliga ein 1:3 gegen die TSG Blankenloch - Verspäteter Beginn wegen Schneefalls

Im Heimspiel in der Volleyball-Regionalliga gegen den Tabellenführer TSG Blankenloch wäre für die TG Bad Waldsee am Sonntag mehr drin gewesen. Letztlich musste sich der Aufsteiger den Gästen aus der Nähe von Karlsruhe mit 1:3 (22:25, 21:25, 29:27, 14:25) geschlagen geben.

Tabellenführer Blankenloch prüft den Aufsteiger - Vorrundenabschluss in der Volleyballregionalliga

 

Von Franz Vogel

 

Am Sonntagnachmittag um 16.00 Uhr steigt in der Sporthalle der Eugen-Bolz-Schule das letzte Vorrundenmatch des Regionalligaaufsteigers TG Bad Waldsee. Spielpartner ist kein Geringerer als der aktuelle Tabellenführer TSG Blankenloch. Diese Mannschaft wirkt – schaut man Spielanzahl und Ergebnisse der bisherigen Spiele an – ein bisschen wie eine Wundertüte. Souverän gestartet und als eindeutiger Favorit gehandelt, kassierten die Badener aus der Karlsruher Gegend einige überraschende Niederlagen – auswärts zumal.

Negativserie bei Auswärtsspielen hält an

Wieder ist es den Volleyballerherren der TG Bad Waldsee nicht gelungen, ihre Negativserie bei den Auswärtsspielen zu durchbrechen. Sie verloren beim USC Freiburg relativ klar mit 3:1 (25:17, 22:25, 25:16, 25:17). Nur im 2. Satz konnten die Oberschwaben dem temporeichen Spiel der Freiburger Paroli bieten. In den restlichen drei Sätzen mussten sie sich der Dominanz der Platzherren geschlagen geben.

Klarer Heimerfolg gegen den letztjährigen Regionalligameister SG MADS Ostalb

Von Franz Vogel

Mit sage und schreibe 3:0 (25:20, 25:15, 25:17) schickte am Samstagabend vor einer stattlichen Kulisse der Regionalligaaufsteiger TG Bad Waldsee den amtierenden Meister SG MADS Ostalb geschlagen nachhause. Große Freude herrschte nach Spielende im Publikum und bei den TG-Verantwortlichen, während die Männer von der Ostalb Erklärungen für ihr schlimmes Abschneiden suchten.

In der Volleyball-Regionalliga bezwingt die TG Bad Waldsee die FT 1844 Freiburg im TieBreak

Von Franz Vogel

Mit einem äußerst knappen 3:2 (25:18, 25:22, 17:25, 22:25, 15:13) hatten die Gastgeber die Nase vorne in einem Spiel, das in der Schlussphase an Spannung und Dramatik nicht mehr zu toppen war. Wieder waren es an die 150 Zuschauer, die engagiert und lautstark den dritten Heimsieg ihrer Mannschaft in Folge begleiteten.

TG Volleyballer verlieren nach hartem Kampf in Botnang mit 2:3 (25: 23, 25:19 18:25 20:25 5:15)

Hatten die TG- Volleyballer noch am Freitagabend den Landesligisten SG TSG Ailingen/TV Kressbronn im Pokalspiel klar mit 3:0 bezwungen, ging es gleich am nächsten Tag zum Mitaufsteiger in der Regionalliga, zum ASV Botnang.

TG Bad Waldsee gewinnt Heimspiel in der Regionalliga gegen den Favoriten mit 3:2

Der so nicht erwartete 3:2 (25:18, 21:25, 25:21, 18:25, 15:13) Erfolg gegen den hoch gehandelten MTV Ludwigsburg bringt die Volleyballer der TG Bad Waldsee in der Tabelle der Regionalliga zwar keinen entscheidenden Schritt nach vorne. Er erbringt allerdings eine ganze Reihe erfreulicher Erkenntnisse für Trainerin Evi Müllerschön, die Zuschauer und das Team selbst.

TG-Volleyballer verlieren in Heidelberg-Rohrbach mit 3:0 (25:15, 25:23, 25:15)

Mit einer herben 3:0 (25:15, 25:23, 25:15) Niederlage kehrte die in diesem Jahr in die Regionalliga aufgestiegene Mannschaft der TG Bad Waldsee von ihrem Auswärtsspiel gegen die gestandene Regionalligamannschaft der TSG Heidelberg-Rohrbach heim.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form