TG Bad Waldsee Volleyball

Alle Beiträge

TG Bad Waldsee besiegt den TSV Dettingen in einem ungewöhnlichen Auftritt mit 3:1 (23:25, 25:16, 26:24, 25:9)

Von Franz Vogel

Da tritt der Tabellendritte auswärts beim Tabellenführer an, ersterer immerhin jahrelang Regionalligist, die Gastgeber bis dato mit blütenweißer Weste nach vier Spielen. Dazu an die 100 erwartungsfrohe Fans, darunter eine erkleckliche Anzahl derer von Dettingen.Auch noch zwei Teams, die genau wussten, was an diesem Abend auf dem Spiel stand, die beide gewillt waren, nicht vorzeitig im Kampf um den Platz an der Sonne zurückstecken zu müssen.

TG Männer gewinnen in Eislingen mit 3:0 (25:8, 25:22, 25:20)

Von Klaudia Romer

Die Männer der TG Bad Waldsee fuhren als Tabellenerster zum Tabellenvorletzten nach Eislingen, gewannen dort ihr viertes Spiel in Folge und wurden mit einem 3:0 Sieg ihrer Favoritenrolle gerecht.

TG-Bad Waldsee nach 3:1 Erfolg gegen Angstgegner TSV Eningen an der Tabellenspitze der Volleyballoberliga

Von Franz Vogel

Knapp 80 Fans erlebten am Sonntagnachmittag einen 3:1 (25:23, 25:17, 27:29, 25:16) Heimsieg der TG Bad Waldsee gegen den Regionalligaabsteiger TSV Eningen. Oder sollte man sagen, sie durchlitten zumindest phasenweise eine überaus kampfbetonte Partie, der es zwar an spielerischen Glanzpunkten, nicht aber an taktischer Finesse und Einsatzwillen mangelte.

Gegen einen erwartet starken Gegner gelingt  den TG-Volleyballern ein 3:1 Sieg (25:17, 23:25, 25:19, 25:17).

Von Klaudia Romer

Am zweiten Spieltag der Oberligasaison spielten die Volleyballer der TG wieder gegen einen Aufsteiger aus der Landesliga, diesmal den SV Remshalden und gewannen dieses Spiel am Ende verdient mit 3:1 (25:17, 23:25, 25:19, 25:17).

Oberliga Männer, TG Bad Waldsee – SV Esslingen 3:0 (25:18, 25:10,25:14)

Von Klaudia Romer

Die Volleyballmänner der TG Bad Waldsee haben ihr erstes Spiel in der neuen Saison gegen den Landesligaaufsteiger SV Esslingen klar mit 3:0 gewonnen. Nach nur 70 Minuten beendete ein Eigenfehler des SV Esslingen das Spiel.

Eigentlich unvorstellbar; in Stuttgart fand am letzten Samstag die Pokalendrunde "Final Four" aller Volleyball - Männermannschaften Württembergs mit Ausnahme der Bundesligisten - statt und die Oberligamänner der TG Bad Waldsee waren dabei. Dort belegten sie nach einer 0:3 Niederlage im Halbfinale gegen den frischgebackenen Meister der zweiten Bundesliga, den SV Fellbach, den 3. Platz.

Mit dem Sieg gegen Rottenburg 2 hat sich unsere erste Herrenmannschaft für das Final-Four-Turnier des VLW-Pokals am 30. April in Stuttgart qualifiziert.
Pro.volley hat zusammen mit der TG einen Bus organisiert. Abfahrt wird ca. 9:00 Uhr sein, die Rückkehr voraussichtlich relativ spät. Die Kosten betragen pro Person 10€. Wer mitfahren und unsere Erste unterstützen will, meldet sich bitte bei Jan Herkommer (jan.herkommer@pro-volley.de) an.

TG Bad Waldsee - SG MADS Ostalb 3:0 (25:18, 25:22, 25:20)

Im letzten Spiel der Saison empfingen die Mannen der TG Bad Waldsee die Spielvereinigung SG MADS Ostalb. An diesem Abend ging aber nicht nur die Saison zu Ende, vielmehr war es auch das vorerst letzte Spiel für Manuel Perner, der nach sechs Jahren seiner Familie den Vorrang geben möchte.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form