TG Bad Waldsee Volleyball

Dritte Damenmannschaft - A-Klasse

hinten v.l.: Franca Eisele, Ronja Schäfer, Amelie Blaut, Sina Utzinger, Anne Stirner, Sophia Maucher, Aileen Firley, Silvana Schellhorn

vorne v.l.: Anouk Rebstock, Saskia Czöndör, Anna Kolb, Marei Schäfer, Melanie Bucher, Jasmin Wachinger, Frank Mühlbauer (Trainer)

Ergebnisse
Nr.DatumHeim - GastErgebnis
43 17.02.2018 TSB Ravensburg - SC Göggingen 0:3 (17:25, 22:25, 18:25)
44 17.02.2018 TSB Ravensburg - MTG Wangen 2:3 (16:25, 23:25, 25:17, 25:23, 9:15)
45 17.02.2018 SV Hauerz - TG Bad Waldsee 3 3:0 (25:16, 25:13, 25:20)
46 17.02.2018 BSG Immenstaad - SV Unlingen 3:0 (25:18, 25:13, 25:14)
47 17.02.2018 BSG Immenstaad - SV Ing.Muttensweiler-St. 3:0 (32:30, 25:14, 25:21)
Tabelle
PlatzMannschaftSpieleSätzePunkte
1 SV Hauerz 12 32 : 12 30
2 TSB Ravensburg 11 27 : 13 24
3 SC Göggingen 12 27 : 15 24
4 SV Unlingen 12 27 : 20 21
5 MTG Wangen 12 24 : 29 15
6 BSG Immenstaad 11 18 : 24 13
7 SV Ing.Muttensweiler-St. 11 14 : 24 11
8 TG Bad Waldsee 3 11 1 : 33 0

Aktuelle Beiträge

VfB Friedrichshafen III – TG Bad Waldsee III 0:3 (20:25, 21:25, 22:25)

Mit einem überzeugenden Auswärtssieg sicherte sich die Mannschaft von Lucas Romer die Tabellenführung.

TV Bermadingen - TG Bad Waldsee III  3:1 (27:25, 20:25, 25:15, 25:21)

Die dritte Damenmannschaft der TG Bad Waldsee musste an diesem Wochenende ihre erste Niederlage mit 3:1 gegen den TV Bermatingen einstecken. Die Waldseerinnen zeigten lediglich in den ersten zwei Sätzen annähernd was in ihnen steckt. Im dritten und 4. Satz verkauften sie sich komplett unter Wert und verloren diese Sätze deutlich. Nichtsdestotrotz verabschieden sich die Mädels aus der Hinrunde als Herbstmeister. Jetzt geht es in der Winterpause darum, neue Kräfte zu sammeln und sich für die Rückrunde zu rüsten.

Es spielten: Carolin Buschbacher, Anouk Rebstock, Ronja Schäfer, Silvana Schellhorn, Sina Utzinger, Lisa Meisl, Silvana Ruedi, Melanie Bucher, Saskia Czöndör

 

TG Bad Waldsee : TV Markdorf 3:0 25:10 25:20 25:3

TG Bad Waldsee : VFB Friedrichshafen 3:0 25:10 25:13 25:9

Die dritte Damenmannschaft sicherte sich mit zwei Siegen gegen den TV Markdorf und den VFB Friedrichshafen den Platz an der Sonne. Mit nun sechs Punkten Vorsprung können die Waldseer Volleyballerinnen entspannt in die kommenden Spiele gehen. In beiden Spielen konnten die Waldseerinnen in allen Belangen überzeugen.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form