Drucken

BSG Immenstaad – TG Bad Waldsee III 3:1 (25:17, 22:25, 25:12, 25:10)

Eine tolle Leistungssteigerung und den Beweis für ihre Lernbereitschaft zeigten die Damen 3 der TG am Samstag in Immenstaad am Bodensee. Vor allem in den ersten beiden Sätzen zeigten sie was sie in kurzer Zeit bereit sind zuzulegen.

Konzentriert in der Annahme, die in der gesamten Spielzeit sehr gut war, und ganz nach der Vorgabe des Trainers im Angriff Risiko zu gehen, wurden fleißig Punkte gesammelt. Das Risiko wurde mit dem ersten Satzsieg belohnt, was die Nachwuchsdamen riesig freute. In den nächsten Sätzen wollten sie dann zu viel und verfielen oft in Hektik, was die erfahrenen Gastgeberinnen für ihren Vorteil zu nutzen wussten. Dennoch ist vor allem die Haltung der TG-Damen zu erwähnen, trotz Niederlage immer mit dem nötigen Respekt vor der Leistung der Gegnerinnen. Und mit viel Ehrgeiz und Engagement bestreiten sie ihre Spiele und gehen erhobenen Hauptes aus der Halle.