Drucken

SC Göggingen – TG Bad Waldsee 3 3:0 (25:4, 25:9, 25:19)

Eine weitere Lehrstunde erhielten die Damen 3 in Göggingen bei Krauchenwies am Samstag. In den Sätzen Eins und Zwei erwischten die abgezockten und frei aufspielenden Gastgeberinnen die TG-Azubis auf einem denkbar falschen Bein.

So wurden die Weichen für diese beiden Sätze durch mehrere starke Angabenserien gestellt, wogegen die TG-Damen nichts entgegensetzen konnten. Dennoch sah man eine klare Steigerung in der Annahme. Lediglich im Angriff waren die Gäste viel zu harmlos, was sich im dritten Durchgang änderte, was auch ein Beweis für das schnelle Lernverhalten der jungen Truppe ist. Die Angaben kamen nun auch vermehrt und mit Druck ins Ziel und aus den weiterhin guten Annahmen konnte der Angriff auch mehr Kapital schlagen. Die TG-Küken sind auf einem guten Weg. Vor allem in Sachen Moral zeigen sie sich vorbildlich, denn Aufgeben ist jetzt schon niemals eine Option für dieses Team, denn die Runde ist noch jung.