Drucken

SV Horgenzell II - TG Bad Waldsee III 3:0 (25:22, 25:18, 25:23)

Eine gute Leistung und unverkennbar weitere Fortschritte zeigte die junge dritte Mannschaft der TG Bad Waldsee beim Tabellenzweiten SV Horgenzell II. In allen drei Sätzen hielt die TG das Spiel überraschend offen. Vor allem  in den Durchgängen eins und drei fehlte nur das Quäntchen Glück um sogar zu einem Satzgewinn zu kommen. Aufbauend auf dieser Leistung hoffen die Mädchen am letzten Spieltag in heimischer Halle zumindest auf weitere Satzgewinne.

TG: Amelie Blaut, Saskia Czöndör, Aileen Firley, Sophia Maucher, Anouk Rebstock, Ronja Schäfer, Silvana Schellhorn, Jasmin Wachinger,