Drucken

SV Hauerz II - TG Bad Waldsee III 3:0 (25:23, 25:23, 25:19)

Auch im zweiten Spiel der 3. Damenmannschaft reichte es noch nicht zu einem Satzgewinn oder einem Sieg. Stark verbessert im Aufschlag, aber auch im Angriff, zogen die jungen Waldseerinnen im ersten und zweiten Satz davon.

Allerdings fehlte am Schluss jeweils die Abgeklärtheit, um die Sätze in den letzten Minuten noch nach Hause zu bringen. Im dritten Satz bot Hauerz alle routinierten Kräfte auf, während die TG in der Konzentration nachließ. Die Waldseerinnen spielten gut mit, ohne dass es gelang den Rückstand aus der Anfangsphase des Satzes wesentlich zu verringern.

TG: Melanie Bucher, Saskia Czöndör, Aileen Firley, Sophia Maucher, Lisa Meisl,

Anouk Rebstock, Ronja Schäfer, Silvana Schellhorn und Jasmin Wachinger.