Drucken

TG Bad Waldsee II – BSG Immenstaad 3:1 (25:14, 19:25, 26:24, 25:19)

Zu einem wichtigen Heimsieg mühte sich die zweite Mannschaft gegen die BSG Immenstaad in der A-Klasse. Die junge Mannschaft konnte ihr Potential während des gesamten Spieles nie umfänglich abrufen und machte sich mit unnötigen Eigenfehlern immer wieder das Leben selber schwer.

Nach dem die Gäste es den Einheimischen mit vielen Annahmefehlern im ersten Satz leicht gemacht hatten, entwickelte sich ab Durchgang zwei ein ausgeglichenes und umkämpftes Spiel. Die Entscheidung zu Gunsten der TG fiel am Ende in Satz drei als die Waldseerinnen eine hohen Vorsprung bis zum 24:24 verspielten, den Satz dann aber doch noch gewannen. Mit diesem Erfolg hat sich das junge Team nach Ende der Vorrunde auf einen guten vierten Tabellenplatz in der A-Klasse nach vorne gekämpft.

TG: Katrin Straub, Julia Herkommer, Julia Gamrot, Sybille Bosch, Maya Wollin, Mara Schmidinger, Carina Reimer, Johanna Reihs, Anna Groß, Luisa Fluhr