Drucken

SV Hauerz - TG Bad Waldsee II 3:1 (21:25, 25:21, 25:11, 25:21)

Beim Tabellenführer Hauerz verpasste es die zweite Damenmannschaft am Wochenende, einen Punkt mitzunehmen. Nach gutem Beginn konnten sich die Waldseer in der Mitte des ersten Satzes leicht absetzen und hielten diesen Vorsprung bis zum Satzende.

Im zweiten Satz steigerten sich die Gastgeber deutlich, während sich auf Waldseer Seite immer mehr Eigenfehler ins Spiel schlichen. Trotz zeitweise hohem Rückstand gaben die TG-Mädels jedoch nicht auf und kämpften sich Punkt um Punkt wieder an Hauerz ran, auch wenn es letztlich nicht reichte, den Satz noch zu drehen. Nach schlechtem dritten Satz war der vierte Durchgang lange ausgeglichen. Die deutlich erfahreneren Gastgeber konnten sich jedoch langsam aber sicher absetzen und gewannen verdient mit 3:1. Trotzdem kann die junge Waldseer Mannschaft stolz sein, war dies doch erst der zweite Satz, den Hauerz in dieser Saison verlor.

TG: Julia Gamrot, Cathrin Reimer, Sybille Bosch, Maya Wollin, Luisa Fluhr, Johanna Reihs, Katrin Straub, Anna Groß und Julia Herkommer.