Drucken

MTG Wangen - TG Bad Waldsee II 2:3 (25:19, 21:25, 9:25, 26:24, 12:15)

Einen knappen 3:2-Sieg holte sich die zweite Damenmannschaft am vergangenen Wochenende in Wangen. Die Waldseerinnen begannen jedoch schwach und mit vielen Eigenfehlern, was zu einem verdienten ersten Satzgewinn der Gastgeber führte.

Auch im zweiten Satz taten sich die Gäste lange schwer, ehe sie sich gegen Ende des Satzes etwas absetzen konnten. Mit einem starken dritten Satz kamen die TG-Mädels dann richtig in Fahrt. Doch die Berg- und Talfahrt ging weiter. Nach einem weiteren schlechten Satz konnten sie sich im Tie-Break dann verdient, wenn auch mühsam durchsetzen und nahmen zwei Punkte mit nach Hause.

TG: Julia Gamrot, Mara Schmidinger, Cathrin Reimer, Sybille Bosch, Maya Wollin, Luisa Fluhr, Johanna Reihs, Katrin Straub, Anna Groß und Julia Herkommer.