Drucken

 TV Kressbronn – TG Bad Waldsee 2:3 (25:20, 25:18, 26:28, 19:25, 13:15)

Mit einer sehr guten Mannschaftsleistung holte die zweite Damenmannschaft auswärts in Kressbronn ihre ersten beiden Punkte.

Schon in den ersten beiden Sätzen wurde gutes Volleyball gespielt, leider wurden diese verloren, weil die letzten Schritte zum Ball fehlten. Wie ausgewechselt spielte die junge Mannschaft in den folgenden Sätzen. Sauberer Aufbau, Kampfgeist und energische Angriffe führten dazu, dass das Spiel noch gedreht und im Tie-Break gewonnen wurde. Es spielten: Julia Herkommer, Sara und Sabrina Schwandt, Christina Stärk, Katja Fluhr, Aline Tomann, Katja Real, Anna und Lisanne Majovski, Elisa Kownatzki