TG Bad Waldsee Volleyball

Erste Damenmannschaft - Landesliga

hinten v.l.: Julia Gamrot, Julia Herkommer, Katja Real, Mara Schmidinger, Maya Wollin

vorne v.l.: Axel Bloching (Trainer), Laura Weber, Lisanne Majovski, Katja Fluhr, Luisa Fluhr, Jan Herkommer (Trainer)

Es fehlt: Anastasia Galusic

Ergebnisse
Nr.DatumHeim - GastErgebnis
67 10.03.2018 TSV Eningen - SV Ochsenhausen 1:3 (16:25, 25:20, 19:25, 17:25)
68 10.03.2018 TSV Eningen - VfB Friedrichshafen 3:2 (25:23, 19:25, 15:25, 25:19, 15:12)
71 10.03.2018 TSV Blaustein - FV Tübinger Modell 2 3:0 (25:21, 25:21, 30:28)
72 10.03.2018 TSV Blaustein - TSG Reutlingen 3:1 (25:13, 25:16, 23:25, 25:21)
69 11.03.2018 TSV Laupheim - TG Bad Waldsee 2:3 (25:21, 15:25, 28:26, 14:25, 11:15)
70 11.03.2018 TSV Laupheim - SSV Ulm 1846 2:3 (25:23, 16:25, 20:25, 25:20, 7:15)
Tabelle
PlatzMannschaftSpieleSätzePunkte
1 SSV Ulm 1846 16 48 : 12 43
2 TG Bad Waldsee 16 46 : 15 42
3 SV Ochsenhausen 16 37 : 25 31
4 TSG Reutlingen 16 29 : 31 23
5 TSV Blaustein 16 29 : 32 23
6 TSV Eningen 16 25 : 36 17
7 TSV Laupheim 16 25 : 36 17
8 VfB Friedrichshafen 16 20 : 40 13
9 FV Tübinger Modell 2 16 13 : 45 7

Aktuelle Beiträge

TSV Laupheim - TG Bad Waldsee 0:3 (14:25, 13:25, 18:25)

Von Beginn an konnten die TG-Damen druckvoll und variabel die Gastgeberinnen in die Schranken verweisen. Überragend harte und platzierte Angaben sorgten über alle drei Spielzeiten bereits dafür, dass Laupheim keine vernünftigen Angriffe spielen konnte, wodurch die TG-Abwehr kein schweres Spiel hatte.

TG Bad Waldsee – TSV Eningen 3:0 (25:15, 25:23, 25:20)

TG Bad Waldsee – SSV Ulm 2:3 (19:25, 26:24, 16:25, 25:22, 11:15)

Im ersten Spiel des neuen Jahres mussten dringend Punkte eingefahren werden was die TG-Damen sehr gut umgesetzt haben, zumal es um eine Mannschaft der hinteren Tabellenränge ging. Von Anfang an konnten die Gastgeberinnen Druck aufbauen und ihr Niveau über das gesamte Spiel halten.

TG Bad Waldsee – TV Rottenburg II 1:3 (15:25, 25:16, 20:25, 20:25)

TG Bad Waldsee – TSV Burladingen II 1:3 (23:25, 25:14, 19:25, 21:25)

Himmel und Hölle, so könnte man diesen Heimspieltag betiteln. Nach einem Spieltausch ging es zunächst gegen den favorisierten TV Rottenburg II, deren Spielerinnen eigentlich die Regionalliga gewohnt sind. Nach einem holprigen Start aber erkannten die TG-Spielerinnen, dass hier mehr zu holen war, als nur die Punkte zu liefern.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form