TG Bad Waldsee Volleyball

Erste Damenmannschaft - Landesliga

hinten v.l.: Julia Gamrot, Julia Herkommer, Katja Real, Mara Schmidinger, Maya Wollin

vorne v.l.: Axel Bloching (Trainer), Laura Weber, Lisanne Majovski, Katja Fluhr, Luisa Fluhr, Jan Herkommer (Trainer)

Es fehlt: Anastasia Galusic

Ergebnisse
Nr.DatumHeim - GastErgebnis
57 17.02.2018 SSV Ulm 1846 - VfB Friedrichshafen 3:0 (25:12, 25:21, 27:25)
58 17.02.2018 SSV Ulm 1846 - FV Tübinger Modell 2 3:0 (25:14, 25:15, 25:16)
55 18.02.2018 TG Bad Waldsee - TSV Blaustein 3:0 (25:19, 25:11, 26:24)
56 18.02.2018 TG Bad Waldsee - TSV Eningen 3:0 (25:15, 25:19, 25:22)
59 18.02.2018 TSG Reutlingen - TSV Laupheim 3:2 (23:25, 24:26, 25:18, 25:23, 15:12)
Tabelle
PlatzMannschaftSpieleSätzePunkte
1 SSV Ulm 1846 14 42 : 9 38
2 TG Bad Waldsee 13 37 : 12 34
3 SV Ochsenhausen 11 31 : 12 27
4 TSG Reutlingen 13 22 : 27 17
5 TSV Eningen 13 20 : 28 15
6 VfB Friedrichshafen 13 16 : 31 12
7 TSV Laupheim 12 17 : 27 12
8 TSV Blaustein 12 17 : 28 12
9 FV Tübinger Modell 2 13 10 : 38 4

Aktuelle Beiträge

TG Bad Waldsee – TV Rottenburg II 1:3 (15:25, 25:16, 20:25, 20:25)

TG Bad Waldsee – TSV Burladingen II 1:3 (23:25, 25:14, 19:25, 21:25)

Himmel und Hölle, so könnte man diesen Heimspieltag betiteln. Nach einem Spieltausch ging es zunächst gegen den favorisierten TV Rottenburg II, deren Spielerinnen eigentlich die Regionalliga gewohnt sind. Nach einem holprigen Start aber erkannten die TG-Spielerinnen, dass hier mehr zu holen war, als nur die Punkte zu liefern.

TSV Baustein - TG Bad Waldsee 3:2 (19:25, 25:27, 27:25, 25:17, 15:8)

Trotz zweier Matchbälle im dritten Satz unterlagen die Waldseer Landesligistinnen dem Gastgeber Blaustein. Nach den beiden ersten Durchgängen sah alles sehr gut aus. Zwar rannten die TG-Damen in beiden Spielzeiten zum jeweiligen Beginn einem Rückstand hinterher, konnten diese aber durch Ruhe und Konzentration für sich entscheiden.

Förderverein Tübinger Modell II – TG Bad Waldsee 3:2 (25:20 15:25 12:25 25:16 15:5 )

Einen sehr unglücklichen Start erwischten die TG-Damen in Tübingen. Nahezu alle Aktionen gerieten hektisch und verunsichert. Vor allem im Angriff konnten keine schlagkräftigen Akzente gesetzt werden. Die ungenaue Abwehrarbeit, die sich in den vergangenen Spielen recht ordentlich darstellte, trug das restliche Negative dazu bei.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form