TG Bad Waldsee Volleyball

Alle Beiträge

TSV Eningen - TG Bad Waldsee 1:3 (20:25, 25:22, 11:25, 19:25)

Die Volleyballerinnen der TG Bad Waldsee sind auch in Eningen erfolgreich und gewinnen verdient mit 3:1. Mit gleich vier fehlenden Spielerinnen reisten die TG-Damen nach Eningen. Trotz dieser Schwächung begannen die Damen wie gewohnt stark in Annahme und vor allem im Angriff.

SV Ochsenhausen - TG Bad Waldsee 2:3 (22:25, 18:25, 25:20, 25:20, 14:16)

Einen weiteren Sieg in der Volleyball-Landesliga holte sich die erste Damenmannschaft am vergangenen Wochenende beim Tabellenführer SV Ochsenhausen. Die TG-Damen begannen stark und dominierten die ersten beiden Sätze.

SSV Ulm - TG Bad Waldsee 3:2 (20:25, 20:25, 25:17, 25:16, 15:11)

Eine knappe 3:2 Niederlage musste die erste Damenmannschaft in Ulm einstecken. Zu Beginn starteten die Waldseer gut. Mit starken Aufschlägen setzten sie die Gastgeberinnen immer wieder unter Druck. Kombiniert mit einer soliden Annahme holten sie sich verdient den ersten Satzgewinn.

TG Bad Waldsee – TSG Reutlingen 3:0 (25:22, 25:17, 25:16)

TG Bad Waldsee – FV Tübinger Modell II 3:0 (33:31, 25:17, 25:15)

Ein Saisonauftakt nach Maß gelang der ersten Damenmannschaft am ersten Spieltag in der neuen Volleyball Saison. Mit zwei 3:0-Siegen setzen sie sich direkt an die Tabellenspitze der Landesliga Süd. Im ersten Spiel gegen den Aufsteiger TSG Reutlingen begannen die Waldseer durchwachsen.

TSV Laupheim – TG Bad Waldsee 0:3 (20:25 14:25 19:25)

Zum letzten Spiel der Landesliga Süd reisten die Damen 1 nach Laupheim.

Das Hinrundenspiel mit 2:3 verloren, wollte man auf der Erfolgswelle der Rückrunde die 3 Punkte mit nach Bad Waldsee nehmen. Im Vorfeld hatten die Gastgeber ein Fünfsatzspiel zu bestreiten, welches sie mit 3:2 gegen den Tabellenführer gewinnen konnten konnten und konnten ohne Druck in die Begegnung starten, da sie den Klassenerhalt schon vor zwei Wochen sicher in der Tasche hatten.

TG Bad Waldsee – TV Rottenburg 3:0 (25:22, 25:19,25:22),

TG Bad Waldsee – VfB Friedrichshafen 3:0 (26:24, 25:21, 25:22)

Am vergangenen Samstag setzte die Damen 1 ihre beeindruckende Siegesserie der Rückrunde der Landesliga Süd fort. Mit nun sechs klaren Siegen in Folge hat die Mannschaft ihr wahres Potential endlich gezeigt und sich vom direkten Abstiegsplatz auf den aktuell vierten Tabellenplatz gerettet. Jegliche Abstiegssorgen sind nun Geschichte.

TSV Ochsenhausen – TG Bad Waldsee 0:3 (18:25, 20:25, 19:25)

Mit einer sehr guten Mannschaftsleistung konnte die erste Damenmannschaft weitere wichtige Punkte im Abstiegskampf ergattern. Erste Wahl war wieder der Aufschlag, unter anderem von Karo Prinz und Lisanne Majovski die den Gastgeber des SV Ochsenhausen schon frühzeitig unter Druck brachte.

TG Bad Waldsee - STP MTV Stuttgart 3:1 (23:25, 25:16, 25:21, 25:15)

Zu Gast waren die Nachwuchstalente der Stützpunktmannschaft des MTV Stuttgart. Die im Schnitt 14 bis 15 Jährigen aber recht großen Spielerinnen entwickeln sich meist im Laufe der Saison zu einem nicht ganz einfach zu spielenden Gegner. Der erste Satz war von Abstimmung und leichtsinnig vergebenen Punkten geprägt.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form