TG Bad Waldsee Volleyball

Alle Beiträge

TG Bad Waldsee – TSV Blaustein 3:0 (25:19, 25:11, 26:24)

TG Bad Waldsee – TSV Eningen 3:0 (25:15, 25:19, 25:22)

Einen weiteren erfolgreichen Heimspieltag absolvierte die erste Damenmannschaft am vergangenen Wochenende. Mit zwei 3:0 Siegen bleiben sie weiterhin auf dem zweiten Platz der Volleyball Landesliga.

TG Bad Waldsee – SSV Ulm 2:3 (19:25, 25:20, 23:25, 25:17, 13:15)

Ein Spitzenspiel, das seinem Namen alle Ehre machte, sahen die zahlreichen Waldseer aber auch Ulmer Zuschauer. Deren Mannschaft reiste als Tabellenführer der Volleyball Landesliga am vergangenen Samstag nach Bad Waldsee.

TV Tübinger Modell II - TG Bad Waldsee 0:3 (22:25, 20:25, 16:25)

Auch ins neue Jahr startet die erste Damenmannschaft erfolgreich. In der Volleyball Landesliga errangen die TG-Damen beim Tabellenschlusslicht Tübinger Modell einen 3:0 Sieg und bleiben damit weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz.

TSV Blaustein - TG Bad Waldsee 1:3 (21:25, 21:25, 26:24, 21:25)

Auch in Blaustein konnten die Waldseer Volleyballdamen ihre Siegesserie fortsetzen und gewannen mit 3:1. Holprig starteten die Waldseerinnen in den ersten Satz. Früh setzte sich Blaustein ab und führte über weite Phasen mit einem 5-Punkte-Vorsprung.

TG Bad Waldsee – TSV Laupheim 3:1 (26:24, 25:18, 15:25, 25:16)

TG Bad Waldsee – VfB Friedrichshafen 3:0 (25:16, 25:10, 25:20)

Zwei weitere Siege konnte die erste Damenmannschaft der TG Bad Waldsee am Wochenende feiern. In der Volleyball Landesliga bezwangen die Waldseerinnen Laupheim und Friedrichshafen und bleiben damit auf Platz zwei der Tabelle.

TSV Eningen - TG Bad Waldsee 1:3 (20:25, 25:22, 11:25, 19:25)

Die Volleyballerinnen der TG Bad Waldsee sind auch in Eningen erfolgreich und gewinnen verdient mit 3:1. Mit gleich vier fehlenden Spielerinnen reisten die TG-Damen nach Eningen. Trotz dieser Schwächung begannen die Damen wie gewohnt stark in Annahme und vor allem im Angriff.

SV Ochsenhausen - TG Bad Waldsee 2:3 (22:25, 18:25, 25:20, 25:20, 14:16)

Einen weiteren Sieg in der Volleyball-Landesliga holte sich die erste Damenmannschaft am vergangenen Wochenende beim Tabellenführer SV Ochsenhausen. Die TG-Damen begannen stark und dominierten die ersten beiden Sätze.

SSV Ulm - TG Bad Waldsee 3:2 (20:25, 20:25, 25:17, 25:16, 15:11)

Eine knappe 3:2 Niederlage musste die erste Damenmannschaft in Ulm einstecken. Zu Beginn starteten die Waldseer gut. Mit starken Aufschlägen setzten sie die Gastgeberinnen immer wieder unter Druck. Kombiniert mit einer soliden Annahme holten sie sich verdient den ersten Satzgewinn.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form