Drucken

SV Ochsenhausen - TG Bad Waldsee 2:3 (22:25, 18:25, 25:20, 25:20, 14:16)

Einen weiteren Sieg in der Volleyball-Landesliga holte sich die erste Damenmannschaft am vergangenen Wochenende beim Tabellenführer SV Ochsenhausen. Die TG-Damen begannen stark und dominierten die ersten beiden Sätze.

Mit starken Angriffen und guten Abwehraktionen bezwangen sie die Gastgeber in teils langen Ballwechseln. Dieses hohe Niveau konnten die Waldseer jedoch nicht ganz halten. Zudem wurde Ochsenhausen stärker. So scheiterten die TG-Damen immer öfters an der starken Abwehr der Gastgeber. Auch eine frühe Führung im vierten Satz konnten die Waldseer nicht nach Hause bringen und mussten in den Tie-Break. Ein offener Schlagabtausch gestaltete sich zwischen den beiden Mannschaften, der dem hohen Niveau des Spiels absolut gerecht wurde. Beim Stand von 14:13 wehrte die TG den ersten Matchball gegen sich ab, ehe sie zwei Bälle später ihrerseits den ersten Matchball verwandelte. Damit feierten die Damen den dritten Sieg im vierten Spiel.

TG: Lisanne Majovski, Katja Real, Mara Schmidinger, Laura Weber, Maya Wollin, Katja Fluhr, Julia Herkommer, Julia Gamrot.