Drucken

Aus zwei Heimspielen nur 1 Punkt

TG Bad Waldsee - SV Ochsenhausen 0:3 (21:25, 12:25, 23:25)

TG Bad Waldsee - TSV Laupheim 2:3 (25:22, 16:25, 25:16, 12:25, 10:15)

Im ersten Spiel durften sich die TG Damen dem Gegner aus Ochsenhausen stellen. Man fand nur sehr schwer in Spiel und fand kein Mittel für die stark über die Mitte angreifenden Gäste. Bei einem Rückstand von 2:0 Sätze wollten sich die Bad Waldseer Damen trotzdem nicht geschlagen geben.

Mit harten Aufschlägen und einer guten Feldabwehr kämpften sie sich bis zum Spielstand 22:25 wieder ran, mussten sich dann aber doch geschlagen geben. Im zweiten Spiel gegen Laupheim war es ein auf und ab beider Teams. Keines der Teams war mit einer konstanten Leistung auf dem Feld. Und so erkämpfte die TG immer abwechseln mit dem TSV Satz für Satz. Sehr gut hat sich wieder die Nachwuchs Spielerin Julia Gamrot geschlagen die die noch verletzte Lisanne Majovski im Diagonalagriff zu vertreten hatte. Somit musste der Tie Break die Entscheidung bringen. Was aber nicht gelingen wollte. 

Steffi Dewor Sara & Sabrina Schwandt Karo Prinz Anna Biegert Andrea Kempter Katja Fluhr Katja Real Julia Gamrot