Drucken

TG Bad Waldsee– TSV Blaustein: 2:3 25:13, 23:25, 25:23, 24:26, 8:15

TG Bad Waldsee - SSV Ulm: 0:3 17:25, 20:25, 26:24

Die Erste Damenmannschaft der TG Bad Waldsee konnte aus 2 Spielen leider nur einen Punkt in Bad Waldsee behalten. Im ersten Spiel gegen den TSV Blaustein war es ein auf und ab für beide Teams, wobei die Blausteiner Mannschaft durch den 3:2 Sieg mit 2 Punkten und die TG Bad Waldsee mit einem Punkt aus der Begegnung ging.

Was an diesem Sonntag allerdings in beiden Spielen etwas fehlte war die Konstanz und die nötige Abgebrühtheit in so manchen Situationen des Kurstadtteams. So wurden einfache Bälle nicht konsequent genug verwertet, oder Angriffe mit zu wenig Druck ins gegnerische Feld geschlagen.

Im Spiel gegen die Gäste aus Ulm wurde den ca. 50 Zuschauern ein gutes Volleyball auf Landesliga Niveau gezeigt. Mit den teilweise körperlich überlegenen Gäste des SSV Ulm und jetzt Zweitplatzierten konnten die Damen der TG Bad Waldsee streckenweise gut mithalten.

Auch hier erwiesen sich die starken Aufschläge als gutes Mittel gegen Die Damen des SSV, womit man immer wieder die Satzführung auf der TG Seite hatte Im Verlauf gewannen aber immer mehr die Gäste die Oberhand und es fehlten immer circa 3 bis 4 Punkte die man den Gästen hinterherlief.

Für die TG spielten Schwandt, Prinz, Nagel, Kempter, Fluhr, Semmlin, Kownatzki, Thoma, Majovski, Dewor, Hartmann, Weber.