TG Bad Waldsee Volleyball

TG Bad Waldsee – TV Rottenburg II 3:2 (12:25, 25:23, 26:24, 8:25, 15:13)

TG Bad Waldsee – Eningen 0:3 (23:25, 21:25, 21:25)

Das neu formierte Damenteam der TG begann bei ihrem Heimdebüt sehr verhalten. Zu wenig Druck im Angriffsspiel bescherte somit den Satzverlust im ersten Durchgang. Dann aber erkämpften sich die Gastgeberinnen immer mehr die Platzhoheit.

Druckvolle Angaben zwangen die Gäste zu immer mehr Fehlern, was es der TG-Abwehr möglich machte mit sehr viel Einsatz die Bälle sauber auf das Zuspiel abzuwehren. Endlich wurde die Mühe belohnt, das Zuspiel wurde variantenreich und die Angriffe fanden immer härter ihr Ziel. Auch im dritten Durchgang bot sich ein kampfbetontes Spiel, was auch daran lag, dass die Rottenburg-Damen wieder ins Spiel gefunden hatten. Dennoch ließen die Gastgeberinnen nicht nach und wieder wurde ein knapper Satzsieg hart erkämpft. Der vierte Durchgang war von Hektik seitens der TG geprägt und ging sehr schnell verloren. Im Tiebreak schenkten sich die beiden Mannschaften nichts. Hier konnte nur das Team gewinnen, welches den stärkeren Willen hatte und das waren verdient die Waldseerinnen.

Das erste Spiel des Tages gegen Rottenburg II kostete die TG allerdings sehr viel Kraft. Auch wenn es der große Kader möglich machte bunt durchzuwechseln zehrte dies an den Nerven und Kräften der Spielerinnen. Die zweite Party, bereits spät am Abend, bot nicht gerade den saubersten Volleyball. Die Gegnerinnen waren zwar technisch unterlegen, bekamen aber immer wieder einen Arm oder eine Hand hinter und unter den Ball, was die TG natürlich immer mehr Kraft kostete. Leider wurden viele technische Fehler nicht unterbunden, so wurde das Nervenkostüm der TG-Spielerinnen auf das äußerste beansprucht und so konnte man nach dieser hart umkämpften ersten Partie nun gegen Eningen, das sich mit sehr viel Einsatz in jeden Ball warf, nicht gewinnen. Dennoch steht eine geschlossene und gute Leistung der jungen Waldseer Mannschaft zu Buche und das Spiel gegen den Favoriten aus Rottenburg gibt sehr viel Mut für die Zukunft der Mannschaft.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form