TG Bad Waldsee Volleyball

TSV Burladingen 2 - TG Bad Waldsee 1:3 (19:25, 25:8, 27:29, 17:25)

Ein wahrer Krimi um den vorzeitigen Klassenerhalt im Tabellenmittelfeld bot das Spiel am Wochenende in Burladingen und nach hartem Kampf gingen die wichtigen Punkte an die Kurstädterinnen. Von vorn herein war den TG-lerinnen klar, dass im Angriff volles Risiko gespielt werden musste, da die Gastgeberinnen sehr schnell und agil in ihrem Abwehrspiel agierten was bekannt war.

Der erste Satz war relativ sicher. Eine hervorragende Annahme, welche sich über das gesamte Spiel hervortat, ermöglichte auch ein variables und druckvolles Angriffsspiel. Die Angaben kamen ordentlich und mit dem nötigen Druck. Im zweiten Durchgang aber könnte diese Konstanz nicht beibehalten werden. Zwar kamen die Angaben des TSV stärker, dennoch waren die Annahme und das Zuspiel gut. Was aber den Satz zu 8 verloren gab waren eine löchrige Block- und Sicherungsarbeit. Viel zu oft wurde dem eigenen Angriff nur nachgeschaut, wodurch geblockte Bälle nicht wieder retourniert werden konnten und zu Boden fielen. Unsicherheit und Unmut taten in diesem Satz ihr übriges dazu. Der dritte Durchgang war ein stetiges Hin und Her, kein Team konnte sich richtig absetzen und sicher sein. Und die Tatsache dass Waldsee Satzbälle nicht verwerten konnte machte diesen Durchgang am Ende noch spannend. Der vierte Satz war von wieder gefundener Spiellaune und Siegeswille seitens der TG geprägt. Alles ging wieder leicht von der Hand und spätestens beim Stand von 17:20 ließen die Damen der TG nichts mehr dem Zufall über und machten das Spiel und drei Punkte klar.

Nächste Termine

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche zum Volleyball in Bad Waldsee oder zur Homepage können Sie gerne eine E-Mail an folgenden Adresse schicken:

info@pro-volley.de

Dank an Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren, die pro.volley und die Waldseer Volleyballer unterstützen

Login Form