Drucken

 Mit einer ganzen Reihe von Begegnungen geben die Jugendteams der TG Bad Waldsee den Startschuss für die kommende Saison 2017/18. Im EInzelnen sind das:

Sa14:00 Uhr Sporthalle der Eugen-Bolz-Schule, Bezirksliga U16 männlich: TG BW 1, TG BW 2, VfB Ulm,

TG 1: Zwar sind von der letztjährigen Mannschaft drei Spieler Alters halber in die U18 gewechselt, doch hat der verbliebene Kern der Mannschaft bereits zwei Jahre Erfahrung auf dem Großfeld gesammelt. So möchten die Jungs trotz knapp besetztem Kader auch diese Saison wieder eine gute Rolle in der Bezirksliga spielen.

TG 2: Durchweg aus dem Kleinfeld kommen die Spieler der zweiten U16 Mannschaft und wagen erstmals den großen Sprung aufs Großfeld. So werden die Früchte im ersten Jahr in einer stark besetzten Bezirksliga mit Sicherheit sehr hoch hängen und es geht darum sich auf dem Großfeld zurecht zu finden und Spielerfahrung zu sammeln.

 

So 13:00 Uhr Sporthalle der Eugen-Bolz-Schule, Bezirksliga U18 weiblich: TG BW 2, TV Kressbronn, SV Ennetach

Nachdem die meisten Mädchen der letztjährigen U16 altersbedingt wechseln mussten, treten sie mit Verstärkung durch einige Mädchen aus der Damen 3 in der U18 Bezirksliga an, Es gilt weitere Erfahrungen auf dem Großfeld zu sammeln. Dort strebt das Team von Trainerin Cathrin Reimer einen Platz im Mittelfeld der Tabelle an.

 

So 13:00 Uhr in Baustetten, Bezirksliga U18 männlich: TG BW, VC Baustetten, VfB Ulm

Mit einem fast unveränderten Kader startet die U18 in ihre zweite Saison in der knapp besetzten Bezirksliga. Gegen die beiden Kontrahenten VC Baustetten und VfB Ulm ist mit einer ausgeglichenen und spannenden Runde zu rechnen. Als Trainer zeichnet Jürgen Herkommer verantwortlich.